ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.02.2020 11:54

27. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Schaden angerichtet und weitergefahren


Mit zwei Unfallfluchten musste sich die Polizei in Neu-Ulm am Mittwoch beschäftigen. 

Am Mittwochmorgen, gegen 6:45 Uhr, parkte der Besitzer eines schwarzen Daimler Benz seinen Pkw in der Turmstraße in Neu-Ulm auf den Mitarbeiterparkplatz der Donauklinik. Als er am Nachmittag gegen 15:40 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Schaden an der vorderen Stoßstange fest. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hatte den Schaden verursacht und sich dann im Anschluss von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Tel. 0731/ 80 13 0 zu melden.
Am Mittwochmittag, gegen 11.55 Uhr, stellte die Fahrerin eines blauen Renault ihren Pkw in Thalfingen am Straßenrand in der Gartenstraße ab. Als sie am Nachmittag gegen 14:45 Uhr zu ihrem Pkw zurückkehrte, musste sie feststellen, dass der linke Kotflügel und die vordere Stoßstange beschädigt wurden. Der Verursacher flüchtete ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. An dem Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von 1.200 Euro. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm nahm die Ermittlungen wegen Unfallflucht auf. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Tel.: 0731 / 80 13 0 zu melden.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben