ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.02.2020 21:30

25. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zu schnell in Kurve: Autofahrerin leicht verletzt nach Überschlag


Eine regennasse Rechtskurve wurde einer jungen Frau am Dienstagmittag zum Verhängnis. Ihr Wagen überschlug sich und sie wurde dabei leicht verletzt. Text/Fotos: Thomas Heckmann 

Kurz vor zwölf Uhr mittags war die Fahranfängerin in Blaustein aus Richtung Wippingen kommend auf der Wippinger Steige in Richtung Herrlingen unterwegs. Bei leichtem Regen fuhr sie so schnell in eine Rechtskurve, dass sie ihren Audi nicht mehr in der Spur halten konnte. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung. Danach blieb der Pkw entgegen der Fahrtrichtung auf der Seite liegen. Ersthelfer unterstützen die Frau dabei, aus ihrem Wagen herauszuklettern. Der alarmierte Notarzt untersuchte die Frau an der Unfallstelle und mit dem Rettungswagen wurde sie zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankhaus gebracht. Da anfangs nicht klar war, ob sich im überschlagenen Fahrzeug Personen befinden, die nicht mehr selbst befreien können, wurde neben der Feuerwehr Blaustein auch der Vorausrüstwagen der Ulmer Feuerwehr alarmiert. Während die Ulmer Feuerwehrleute nicht tätig werden mussten, sperrten die Blausteiner Feuerwehrleute die Steige im Bereich der Unfallstelle. Auslaufendes Benzin und weitere Flüssigkeiten wurden mit Ölbinder aufgefangen. Gemeinsam mit dem Abschleppdienst kippten sie den Audi wieder auf die Räder, damit er abtransportiert werden konnte. Nach einer Fahrbahnreinigung konnte die Straße wieder freigegeben werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5 000 Euro.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben