ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.02.2020 12:45

18. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Polizei zieht betrunkene Autofahrer aus Verkehr


Zwei betrunkene Autofahrer sind in der Nacht zum Dienstag von der Polizei in Neu-Ulm aus dem Verkehr gezogen worden. 

Am Dienstag um 02:00 Uhr morgens wurde ein 32-jähriger Autofahrer in der Schießhausallee in Neu-Ulm einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Fahrzeugführer nach Alkohol roch, wurde bei ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von rund 2 Promille. Der bei der Kontrolle ebenfalls durchgeführte Drogentest lieferte den Nachweis auf die Einnahme von Amphetamin. Beim 32-Jährigen wurde daraufhin die Blutentnahme angeordnet und auf der Dienststelle durchgeführt. Der Führerschein des 32-Jährigen wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.
Am Dienstagabend um 20:20 Uhr kam es in der Augsburgerstraße in Neu-Ulm zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Autofahrer kam aus bislang unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeugführer stieg unverletzt aus seinem Fahrzeug und sah sich zunächst den Schaden an seinem Pkw an. Unbeteiligte Unfallzeugen vor Ort verhinderten dann, dass der Fahrzeugführer sich wieder hinters Steuer setzte, um seine Fahrt fortzusetzen. Sie verständigten die örtliche Polizei. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizeistreife wurde beim Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,4 Promille. Beim 49-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und dessen Führerschein sichergestellt. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol. (PI Neu-Ulm)



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben