ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.02.2020 15:55

13. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erik Thommy verletzt


Mit seinen 25 Jahren hat sich der gebürtige Ulmer Erik Thommy in die Vereine der Bundesliga gespielt. Beheimatet beim VfB Stuttgart, ist er aktuell als Ausleihe für Fortuna Düsseldorf auf dem Rasen unterwegs. Doch jetzt scheint eine Verletzung, die Zwangspause für den Kicker zu fordern.

Fußball ist keine Einstellung, sondern für viele eher das Lebenselixier. Alles geben, alles erreichen und immer das Tor vor Augen. Auf den Ulmer Erik Thommy trifft diese Philosophie definitiv zu. Der 1994 geborene Fußballer begann beim SV Kleinbeuren mit dem Spielen, bevor er im Anschluss für sieben Jahre beim SSV Ulm 1946 trainierte. Der Beginn einer steilen Karriere, die ihn aktuell bis in die Bundesliga brachte.
Doch jeder gute Spieler kennt die Gefahren auf dem Platz. Beim vergangenen Spiel Fortuna Düsseldorf, wo Thommy momentan im Mittelfeld spielt, gegen Bayer 04 Leverkusen zog sich der talentierte Spieler eine Knieprellung zu. Abgesehen davon, dass das Spiel nicht zugunsten von Fortuna ausgegangen ist und die Mannschaft auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht ist, fällt Erik Thommy auch noch auf unbestimmte Zeit aus. Wie und ob ein Einsatz in den kommenden Spielen möglich ist, bleibt abzuwarten.

Verletzungsgefahren unberechenbar

Dass sich Spieler auf dem Feld verletzen, ist keine Seltenheit. Alle großen Fußballer wie Cristiano Ronaldo, Harry Kane oder Christian Eriksen mussten dies bereits mehrere Mal am eigenen Leib erfahren und erlitten schwere Verletzungen, die sie vorübergehend spieluntauglich machten. Dennoch ist auch nach solch körperlichen Einschränkungen alles möglich und so können sich die Spieler nichtsdestotrotz aktuell wieder als EM Torjäger für die diesjährige Europameisterschaft bezeichnen. Unter anderem Knie- sowie Oberschenkelverletzungen sind den Jungs schon widerfahren. Erst Anfang Januar wurde Harry Kane mit einem Oberschenkelmuskelriss aus dem Spiel genommen. Ob er die Statistik als Torjäger in der kommenden EM weiter anführen kann, ist aktuell noch ungewiss.
Sprunggelenksverletzungen gehören zu den häufigsten Zwischenfällen auf dem Platz, durch die Spieler ausfallen. Kingsley Coman, der beim FC Bayern München als Stürmer spielt, bekam diese schmerzhafte Erfahrung 2018 selbst zu spüren. Ein äußerer Bänderriss und monatelanger Ausfall waren das Ergebnis. Auch Marco Reus musste sich mit einem gemeinen Muskelriss beschäftigen, der in den meisten Fällen nur operabel geheilt werden kann. Eher selten treten Fälle wie Gehirnerschütterungen auf, doch die schnellen Bewegungen und Millisekunden der Unaufmerksamkeit lassen auch diese unangenehme Erfahrung Wirklichkeit werden. Borussia Mönchengladbach-Spieler Christoph Kramer bekam dies beim legendären Weltmeister-Finalspiel 2014 zu spüren. Zumindest in diesem Bereich setzte der IFAB neue Regeln und Schutzmaßnahmen durch.

Hoffnung auf schnelle Genesung

Für Erik Thommy heißt es daher: Daumen für eine schnelle Heilung und gute Besserung drücken. Der Ulmer wird zwar im nächsten Spiel aller Voraussicht nach nicht auf dem Platz auflaufen, doch seine Unterstützung ist dem Team gewiss. Das haben die Düsseldorfer auch nötig: Als Abstiegskandidat muss der Verein Punkte sammeln und neue Taktiken zeigen, bevor die 2. Bundesliga auf die Mannschaft wartet.
Erste Konsequenzen wurden bereits unternommen: Trainer Friedhelm Funkel musste gehen und wird durch Neuzugang Uwe Rösler ersetzt. Bis vor Kurzem trainierte dieser noch den schwedischen Fußballverein Malmö FF und erzielte mit der skandinavischen Mannschaft gute Erfolgen in der 1. Liga im Nachbarland. Bleibt zu hoffen, dass die Erfahrung und das Talent auf die Düsseldorfer überspringen. Erik Thommy wird sich noch etwas gedulden, um dem neuen Spirit im Team beizuwohnen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 25

Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg: 25-jähriger Mann aus Göppingen infiziert
Am Dienstagabend wurde bei einem Patienten in Baden-Württemberg eine Infektion mit dem Coronavirus...weiterlesen


Feb 26

Patient mit Coronavirus-Erkrankung besuchte Kino in Neu-Ulm
Wie das Gesundheitsamt Neu-Ulm am Mittwochmorgen erfahren hat, besuchte der im Landkreis Göppingen...weiterlesen


Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen


Feb 22

Stress in Straß
In der Nacht auf Samstag kam es im Nersinger Gemeindeteil Straß zu mehreren Schlägereien sowie einer...weiterlesen


Feb 26

Mann nach Schießübungen in der Ulmer Innenstadt festgenommen - Großalarm für Polizei und Rettungsdienste
 Großalarm für Polizei und Rettungsdienst am Mittwochvormittag in Ulm: Zeugen meldeten Schüsse am...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen


Feb 23

Sexuelle Belästigung im Café: Junger Mann begrapscht mehrere Frauen
In der Nacht auf Sonntag wurden im Café Promenade in Weißenhorn mehrere Frauen sexuell belästigt. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben