ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.02.2020 12:18

13. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Junge Ladendiebe erwischt


 schließen


Foto in Originalgröße



Die Ladendetektivin eines Bekleidungsgeschäfts in der Glacis-Galerie konnte im Laufe des gestrigen Nachmittags zwei Fälle von Ladendiebstählen beobachten und drei Tatverdächtige überführen. 

Zur Mittagszeit begaben sich zwei 16-jährige Mädchen mit mehreren Kleidungsstücken in eine Umkleide. Als sie diese verließen, war die mitgenommene Kleidung nicht mehr auffindbar, dafür lagen aber zahlreiche Preisetiketten in der Umkleide. Die beiden Mädchen, die in Richtung Geschäftsausgang unterwegs waren, wurden angehalten und in ein Büro gebeten. In ihren Handtaschen konnte die fehlende Kleidung im Gesamtwert von knapp 107 Euro aufgefunden werden. Kurz vor 16.30 Uhr bemerkte die Detektivin eine 35-jährige Frau, die Kinderkleidung in ihrer Tasche versteckte und das Geschäft verließ, ohne diese zu bezahlen. Bei der Frau konnten dreizehn Kleidungsstücke im Wert von etwas mehr als 300 Euro aufgefunden werden. Die beiden 16-jährigen Mädchen und die 35-Jährige erhalten nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl. Zwei weitere Fälle ereigneten sich in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße. Kurz nach 12.15 Uhr entwendete ein 17-Jähriger Backwaren im Wert von knapp 2,60 Euro. Etwa dreißig Minuten später nahm ein 18-jähriger Schüler eine Flasche Karottensaft aus dem Regal, öffnete diese und trank daraus. Anschließend stellte er die Flasche zurück in das Regal, ging an die Kasse und bezahlte seinen Einkauf, jedoch nicht die Flasche Karottensaft. Die beiden jungen Männer erhalten ebenfalls eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Apr 08

Zwei Coronavirus-Tote in Seniorenheim in Neu-Ulm
 Das BRK-Seniorenwohnheim im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wurde nach zwei Todesfällen, die auf den...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben