ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.01.2020 17:14

24. Januar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

85 000 Euro Schaden: Betrunkener verursacht Unfall und flüchtet


Am frühen Freitagmorgen wurde der Polizei Illertissen ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen mitgeteilt. 

Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer mit zwei weiteren Insassen war aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich der Memminger Straße in Illertissen von der Fahrbahn abgekommen und in eine Hauswand geprallt. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war der Unfallverursacher verschwunden. Seine beiden Mitfahrer ließ er mittelschwer verletzt an der Unfallstelle zurück. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Streifen der Polizei Illertissen leiteten eine Fahndung nach dem Mann ein. Dieser konnte nach kurzer Zeit gestellt und vorläufig festgenommen werden. Der Grund für sein Verhalten war schnell ermittelt. Der Mann stand nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss. Zur Beweissicherung erfolgte deshalb eine Blutentnahme. Das Unfallfahrzeug wurde nach einer Spurensicherung abgeschleppt. An dem hochwertigen Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 85.000 Euro geschätzt.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 05

Junggesellenabschied auf der Donau: 30-jähriger Mann ertrinkt bei Bootstour
Ein 30-jähriger Mann ist am Samstag in der Donau bei Obermarchtal ertrunken. Er war möglicherweise...weiterlesen


Jul 05

Handy am Steuer: Vier Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
Insgesamt vier Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 10...weiterlesen


Jul 09

Fahrlehrer rastet aus
 Am Mittwoch gegen 17 Uhr kam es in der Kasernstraße in Neu-Ulm zu einem heftigen Streit zwischen einem...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 07

27-jährige Frau in Bus erstochen - Tatverdächtiger Ex-Partner leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme
Nach der Tötung seiner 27-jährigen Ex-Partnerin am Montagmittag in einem Linienbus in Obergünzburg...weiterlesen


Jul 03

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt
Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag...weiterlesen


Jul 01

Keine Neuinfektion mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine bestätigte Neuinfektion im Vergleich zum Vortag gibt es im Landkreis Neu-Ulm. Aktuell sind zehn...weiterlesen


Jul 02

Junge Männer beleidigen und schlagen drei Frauen
Drei Frauen sind am Donnerstag von drei 17 und 18-Jährigen angegriffen worden. Dabei erlitten die Frauen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben