ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.12.2019 13:00

21. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Miniköche im Seniorenzentrum Wiblingen


Kinder und Senioren haben in Wiblingen gemeinsam Plätzchen gebacken. 

Wenn der Duft von frisch gebackenen Plätzchen durchs Haus zieht, wissen schon kleine Kinder: Weihnachten steht vor der Tür. In vielen Haushalten werden im November und Dezember die Familienrezepte herausgeholt und die liebsten Plätzchen der Familie gebacken.
Und diese Tradition zieht sich bei den meisten durch das ganze Leben. Kein Wunder also, dass auch im Seniorenzentrum Wiblingen das Plätzchenbacken ein Highlight der Vorweihnachtszeit ist. Das Backen der Weihnachtsplätzchen wird vom Förderverein organisiert und jede Menge Helfer sind hierzu nötig, um beim Ausrollen-, Ausstechen-, Formen und zuletzt das Verzieren der Plätzchen mitzuhelfen und die Bewohner zu unterstützen. Das schöne dabei ist, dass der ein oder andere Bewohner dann auch über frühere Bräuche oder Erlebnisse erzählt.
In diesem Jahr war es aber nochmal spannender für die Senioren. Denn als Unterstützung kamen neben dem Förderverein 13 Miniköche, die derzeit eine schulbegleitende Ausbildung im Landgasthof Hirsch in Finningen absolvieren. Die 10-12 Jährigen sind Teil eines europäischen Projekts, bei dem es darum geht, das Wissen um das Essen und seine Zubereitung zu stärken und jungen Menschen damit einen anderen Zugang zu diesem wichtigen Teil unserer Kultur zu eröffnen.
Die Miniköche halfen den Senioren und konnten dabei selbst noch was lernen. Denn die Frauen des Fördervereins hatten noch den ein oder anderen Tipp für sie parat. Im ganzen Saal sah man Teams aus Bewohnern und Miniköchen, die gemeinsam Plätzchen formten und dekorierten. Und es gab jede Menge zu tun, denn Petra Bühler vom Landgasthof Hirsch hatte verschiedene Teige und Dekoartikel mit im Gepäck.
Am Ende waren es sechs Sorten, darunter z.B. die beliebten Vanillekipferl und Walnussplätzchen. In der Küche kamen die Helfer kaum noch nach mit dem Backen. Aber die viele Arbeit hat sich gelohnt. Denn aus 12 Kilo Teil wurden am Ende 18 Dosen Plätzchen, die die Bewohner in den darauffolgenden Wochen genießen konnten. Und natürlich wurde auch genascht, denn frisch gebacken sind Weihnachtsplätzchen einfach am leckersten. Auch die Miniköche strahlten über das ganze Gesicht, denn auch jeder von ihnen konnte sich eine Tüte mit den Plätzchen füllen, die sie stolz mit nach Hause nahmen. Diese tolle Weihnachtsbäckerei war ein Zusammenspiel vieler. Sowohl das Seniorenzentrum Wiblingen, der Förderverein und nicht zuletzt der Landgasthof Hirsch mit den gespendeten Teigen/Zutaten haben zu diesem Highlight beigetragen. Zum Abschluss des gemeinsamen Backens gab es am Abend noch für alle selbstgemachte Burger.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 24

Linienbus kracht frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Zehn Verletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 nördlich...weiterlesen


Sep 21

Straßenbahn die Vorfahrt genommen
Der bergauf fahrenden Straßenbahn wurde am Montagmorgen an der Kreuzung mit der Saarlandstrasse die...weiterlesen


Sep 19

Quarantäneauflage missachtet
Corona infizierte Familienmitglieder halten sich nicht an behördliche Anordnung weiterlesen


Sep 16

"Stillos und unappetitlich" - Martin Rivoir zum Auftritt von Julian Aicher bei Querdenker-Demo in Ulm
„Erschütternd, dass wieder jemand der Nachfahren den Namen der Weißen Rose missbraucht“, sagt der...weiterlesen


Sep 16

Coronavirus: Landkreis Neu-Ulm überschreitet Frühwarnwert - Schulklassen und Kita-Gruppe in Quarantäne
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Dienstag knapp den bayerischen Coronavirus-Frühwarnwert überschritten. So...weiterlesen


Sep 18

Erklärung zu Querdenker-Demo: Bezug zur NS-Widerstandsgruppe Weiße Rose "historisch-politische Erbschleicherei"
Die in Ulm geplante Demonstration der Initiative „Querdenken-731“ mit ausdrücklichen Bezügen zur...weiterlesen


Sep 18

Betrunkener rammt Auto - Renault überschlägt sich mehrfach
 Drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Donnerstag bei Ulm. weiterlesen


Sep 17

Gliedvorzeiger braucht Publikum
Am Sonntag nahm ein 50-Jähriger in Ulm sexuelle Handlungen an sich vor.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits