ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.12.2019 14:52

8. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Falscher Klempner erschleicht sich 150 Euro


Auf Grund eines Rohrschadens beauftragte ein 59-Jähriger aus Neu-Ulm Burlafingen einen angeblichen Sanitärbetreib mit der Reparatur seines Wasserrohres. 

Hierzu nutzte er die Hotline Nummer eines angeblichen Sanitärbetriebes aus dem Internet. Bei der angegebenen Rufnummer handelte es sich um eine Mobilfunknummer. Einige Zeit nach dieser Beauftragung erschien daraufhin auch ein angeblicher Monteur beim Auftraggeber und nahm den Schaden auf. Er gab dabei vor, Material für die Reparatur besorgen zu müssen und kassierte die angeblichen Materialkosten dafür im Voraus. Nachdem das Geld, insgesamt 150 Euro, übergeben wurde, verließ der Monteur die Örtlichkeit und gab an, unmittelbar nach Besorgung des Materials, spätestens nach einer dreiviertel Stunde, zurückzukehren. Da dieser jedoch bis zum Abend nicht zurückkehrte und auch die Hotline nicht mehr erreichbar war, verständigte der Geschädigte die Polizei. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat hierzu die Ermittlungen wegen Betruges aufgenommen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben