ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.12.2019 18:28

5. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

10 000. Besucherin in Ausstellung "Elegant & fabulös" im Stadthaus Ulm


Am Donnerstagmittag konnten Stadthaus-Leiterin Karla Nieraad und Projektleiter Dr. Raimund Kast mit Bernardette Koch  die 10.000ste Besucherin in der Ausstellung "Elegant & fabulös" mit Douglas Kirklands Porträts der zwei außergewöhnlichen Frauen Coco Chanel und Marilyn Monroe begrüßen.

Am Donnerstag konnte das Stadthaus Ulm  die 10.000-ste Besucherin in der Ausstellung begrüßen: Bernardette Koch in Begleitung ihres Mannes Erwin. Das Ehepaar aus Pollenfeld bei Eichstätt hatte Ulm im Sommer erstmalig besucht. Eine gewiefte Gästeführerin legte ihnen damals die Gemütlichkeit des Ulmer Weihnachtsmarktes sowie einen Stadthausbesuch so sehr ans Herz, dass das Paar nun ein zweites Mal anreiste. Da der fünfstündige Aufenthalt in der Stadt neben dem obligatorischen Weihnachtsmarktbesuch ausreichend Raum für weitere Aktivitäten ließ, war auch der Stadthausbesuch am Donnerstag mit KIBUM und der Kirkland-Ausstellung auf dem Programm. Besonders Kirklands schwarz-weiß-Fotografien von Coco Chanel haben es der Erzieherin und dem Lehrer angetan. Stadthaus-Leiterin Karla Nieraad und Projektleiter Dr. Raimund Kast bedachten Bernadette Koch mit einem adventlichen Blumenstrauß und einem Katalog von Douglas Kirkland.
Die Ausstellung "Elegant & fabulös" ist noch bis Sonntag, 12. Januar 2020, bei freiem Eintritt im Stadthaus zu sehen. Lediglich am 24. Und 25. Dezember bleibt sie geschlossen. Am Freitag, 27. Dezember 2019, führt Dr. Raimund Kast um 17 Uhr nochmals durch die Ausstellung. Die Teilnahme an der Führung kostet 3,50 €, für Kinder 1,50 € (ab dem zweiten Kind einer Familie 0,50 €), anmelden kann man sich unter 0731 161 7700 oder stadthaus@ulm.de.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Apr 08

Zwei Coronavirus-Tote in Seniorenheim in Neu-Ulm
 Das BRK-Seniorenwohnheim im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wurde nach zwei Todesfällen, die auf den...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben