ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.12.2019 10:12

2. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zwei mutmaßliche Betrüger in Haft


Zwei Männer sollen Anfang vergangener Woche in Amstetten eine Seniorin um ihre Ersparnisse gebracht haben. Sie wurden in Unterfranken festgenommen. Gegen Beide ergingen Haftbefehle.

 Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei berichten, kontrollierte eine Polizeistreife aus Aschaffenburg Dienstagmittag auf der A3 ein Auto. In dem Mietwagen saßen zwei Männer, beide 24 Jahre alt. Die Polizisten fanden bei den beiden Deutschen zunächst etwas Rauschgift. Dann stießen die Beamten auf ein Kuvert mit mehreren Tausend Euro. Das stammte von einer Bank im Kreis Göppingen. Die Ulmer Kriminalpolizei nahm deshalb die Ermittlungen auf. Die Ermittler erfuhren, dass eine Seniorin aus dem Raum Amstetten das Geld geholt hatte, nachdem sie von angeblichen Polizeibeamten dazu aufgefordert worden war. Wie die Seniorin weiter den Ermittlern schilderte, hatte sie über Tage hinweg Kontakt mit den angeblichen Polizeibeamten und einem angeblichen Staatsanwalt. Die konnten die Frau täuschen, sodass sie einem der Betrüger schließlich das Geld aushändigte. Nach Erkenntnissen der Polizei haben die Beiden das Geld entgegengenommen und wurden wenige Stunden später von der Polizei in Unterfranken angehalten. Die Polizei stellte das Geld sicher. Gegen die beiden Männer ergingen Haftbefehle, die die Staatsanwaltschaft Ulm beim zuständigen Amtsgericht beantragt hatte.
Die Behörden ermitteln jetzt, ob den 24-Jährigen ein weiterer Betrug anzulasten ist: Am Tag zuvor wurde in Schweinfurt jemand auf ähnliche Weise betrogen. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern noch an. Die Behörden weisen darauf hin, dass Staatsanwaltschaft und Polizei sich nie bei jemandem melden, um dessen Geld abzuholen und in Verwahrung zu nehmen. Wer so einen Anruf erhält solle sofort auflegen und anschließend die richtige Polizei verständigen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 29

Zehn Coronavirus-Infektionen: In Neu-Ulm, Senden und Vöhringen 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Im Landkreis Neu-Ulm gibt es aktuell zehn bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion. Unter den...weiterlesen


Jul 05

Junggesellenabschied auf der Donau: 30-jähriger Mann ertrinkt bei Bootstour
Ein 30-jähriger Mann ist am Samstag in der Donau bei Obermarchtal ertrunken. Er war möglicherweise...weiterlesen


Jul 05

Handy am Steuer: Vier Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
Insgesamt vier Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 10...weiterlesen


Jul 07

27-jährige Frau in Bus erstochen - Tatverdächtiger Ex-Partner leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme
Nach der Tötung seiner 27-jährigen Ex-Partnerin am Montagmittag in einem Linienbus in Obergünzburg...weiterlesen


Jun 29

31-Jähriger stirbt nach Messerstichen - 21-Jähriger Mann in Untersuchungshaft
 Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger im Verlauf eines Streits mit einem Messer getötet worden...weiterlesen


Jul 09

Fahrlehrer rastet aus
 Am Mittwoch gegen 17 Uhr kam es in der Kasernstraße in Neu-Ulm zu einem heftigen Streit zwischen einem...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 03

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt
Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben