ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.11.2019 17:56

9. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sachbeschädigung und Schlägerei vor Disco


 schließen


Foto in Originalgröße



Am Samstag kam es gegen 4 Uhr zunächst zu zwei Sachbeschädigungen an Pkw bei einem Tanzlokal in der Lessingstraße im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen. Dies wiederum hatte eine Schlägerei zur Folge. 

Bei einem Pkw auf dem Parkplatz wurde die hintere, linke Türe eingedellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Bei dem zweiten Pkw wurde das linke Rücklicht beschädigt. In der Folge entwickelte sich, auf Grund der vorangegangenen Sachbeschädigungen, eine Schlägerei zwischen drei Männern. Hierbei schlugen zwei 40-jährige Männer auf einen 21-jährigen ein. Der junge Mann wurde dadurch leicht im Gesicht verletzt. Nachdem zwei Türsteher die Rangelei mitbekamen, wollten sie die Beteiligten trennen und wurden bei diesem Unterfangen von mehreren unbekannten Tätern angegangen. Hierbei erlitten die Türsteher jedoch keine Verletzungen. Schließlich waren mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm sowie Kräfte aus Weißenhorn und dem benachbarten Baden-Württemberg an der Einsatzörtlichkeit eingetroffen. Einer der beiden 40-jährigen Männer weigerte sich zunächst , seine Personalien anzugeben und zeigte sich äußerst aggressiv und unkooperativ. Das hatte zur Folge, dass er fixiert werden musste. Da er fortwährend versuchte, sich aus dieser Fixierung zu befreien, erfolgte eine Fesselung, welche der Mann durch erheblichen Widerstand zu verhindern versuchte. Des Weiteren wurden die eingesetzten Polizeibeamten durch den 40-jährigen beleidigt. Ein Beamter wurde während der Widerstandshandlung in die Hand gebissen und erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Die beiden 40-Jährigen wurden auf Grund ihres aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion Neu-Ulm verbracht.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben