ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.11.2019 14:43

8. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Jugendhaus B21 bleibt nach Brand vorerst geschlossen


 Im Jugendhaus B21 im Neu-Ulmer Vorfeld kam es am Mittwoch zu einem kleinen Brand im Bereich der Toilettenanlagen. 

Die Feuerwehr war vor Ort und brachte die Lage schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Anwesende Kinder, Jugendliche und Betreuer konnten sich eigenständig rechtzeitig ins Freie begeben. Größere Schäden hat der Brand nicht verursacht, allerdings gelangten Rauch und Ruß über die Lüftungsanlage in das gesamte Gebäude. Die Stadt Neu-Ulm lässt das Gebäude nun komplett reinigen und beauftragt auch eine Raumluftprüfung. Sobald ausgeschlossen ist, dass sich Schadstoffe in der Luft und in den Räumlichkeiten befinden und sobald diese komplett gereinigt wurden, kann das Jugendhaus wieder geöffnet werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben