ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.11.2019 10:00

9. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

7 x 7: Sieben Vorträge in jeweils sieben Minuten über Bildung und Kultur im Roxy


Sieben Macherinnen und Macher präsnetieren am Dienstag, 12. November, in jeweils nur sieben Minuten ihr Kooperationsprojekt und -angebot aus dem Bereich Bildung und Kultur. Los gehtb es um 19 Uhr. 

Erlaubt ist fast alles was der Vermittlung der eigenen Ideen und Projekte dient. In diesem Jahr richtet sich der Fokus dabei auf das Thema Nachhaltigkeit, mit seinen drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Interessierte können sich auf einen informativen, unterhaltsamen und kurzweiligen Abend im Roxy Ulm freuen, der zwar kostenlos, aber nicht umsonst sein wird. Die Vorträge inspirieren zu Kooperationen und regen zum Austausch von Erfahrungen sowie Ideen zu spannenden Kooperationen zwischen Schulen, Kindertages- und Jugendeinrichtungen sowie Vereinen, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Ulm und Neu-Ulm an.
Einen Überblick über das Thema Nachhaltigkeit und eine Idee, wie eine nachhaltige Wirtschaft gestaltet werden kann, bietet uns am Abend die Regionalgruppe Ulm der Gemeinwohl Ökonomie mit ihrem Beitrag unter dem Titel "Was ist Nachhaltigkeit?".
Wie die Gesellschaft ökologisch nachhaltiger werden kann zeigen auf ganz unterschiedlichen Gebieten der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e. V., das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm, die regionale Energieagentur Ulm, das Agenda Büro der Stadt Ulm und das Verschwörhaus Ulm. Von einem Paradebeispiel für ein Kooperationsprojekt zwischen KITA, Schule und Kultureinrichtung im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit berichtet uns die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Ulm mit ihrem Projekt des "Musikalischen Bilderbuchkinos".
Während das Projekt "Plant for the Planet", das vom Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e. V. vorgestellt wird, junge Menschen dazu motivieren soll, sich als Botschafter für Klimagerechtigkeit für unsere Umwelt einzusetzen und positiv auf andere Menschen einzuwirken, widmen sich die Projekte der regionalen Energieagentur energiesparenden Handlungsweisen; getreu dem Motto "Unseren Kindern gehört die Zukunft". Mit auf Reisen nimmt die Besucher das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm, welches im Rahmen des EU- Projekts Transdanube.Pearls in den letzten 2 ½ Jahren intensiv an der Förderung einer nachhaltigen Mobilität im Tourismus in der Donaudoppelstadt sowie entlang der Donau gearbeitet hat. Zurück in Ulm kommen die Projekte des Verschwörhauses Ulm, des Agenda Büros Ulm und der Stadtbibliothek Ulm zur Sprache. Das Verschwörhaus zeigt wie man mit "Games" die Welt verbessern kann, das Agendabüro sucht mit der "Fair-Shopping-Tour" faire Angebote in Ulm auf und die Stadtbibliothek kombiniert, in Kooperation mit der Musik-AG der Martin- Schaffner-Grundschule, in KITAs Sprachförderung mit musikalischer und rhythmischer Förderung. Solche und ähnliche Kooperationen in der Bildungsregion Ulm anzustoßen, bei der Umsetzung zu unterstützen und Kooperationsmöglichkeiten aufzuzeigen ist die Kernaufgabe des Bildungsnetzwerks Ulm/Neu-Ulm.
Hierfür bietet das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm auf seiner Homepage www.bildungsnetzwerk-ulm.de viele nützliche Informationen rund um das Thema Kooperationen mit Schulen und KITAs an. Um Anbieter und an Kooperation Interessierte dabei zu unterstützen, den passenden Partner zu finden, gibt es auf der Website des Bildungsnetzwerks seit Oktober 2019 zudem eine Datenbank, in die sich an einer Kooperation mit einer Schule, Kindertages- oder Jugendeinrichtung interessierte Vereine, Kultur- oder Bildungseinrichtungen mit ihren Projektideen eintragen können. Diese Datenbank soll in den kommenden Wochen und Monaten mit Leben gefüllt werden, so dass in Zukunft das nächste spannende Kooperationsprojekt nur einen Klick entfernt ist.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben