ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.10.2019 11:22

23. Oktober 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erfolgreiches Wochenende für die Amateurmannschaften der scanplus baskets


 Die Amateur-Teams der scanplus baskets Elchingen blicken auf ein äußerst erfolgreiches Wochenende zurück. Außer der U16 gewannen alle Mannschaften.

 Den höchsten Sieg feierten die jüngsten Elche am vergangenen Wochenende. Die U12-1 gewann ihr Auftaktspiel in der Bezirksoberliga Schwaben beim TSV 1861 Nördlingen 2 mit 37:114. Ziel ist, den 1. Platz zu belegen, um weiter zu kommen. Dass die jungen Spieler um Headcoach Boris Kurtoic das direkt nach dem 1. Spieltag schaffen, ist umso schöner. Nun heißt die Devise, diese Position gemeinsam mit dem Kooperationspartner TSV Wasserburg und der U12 der scanplus baskets TV Senden / Ay zu erhalten.
Die  U12-2 ist in Baden-Württemberg in der Bezirksliga gemeldet, hier führen die  Kleinen ebenfalls die Tabelle souverän an. Die  U10 hatten spielfrei, dafür war die  U14 in der Landesliga am Samstag in der früh auf dem Spielfeld. Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen die Favoriten aus Villingen-Schwenningen und Reutlingen, wurde Konstanz mit 96:26 deutlich besiegt. Gegen die körperlich deutlich unterlegenen Konstanzer waren vor allem Louis Anders und Felix Lerch zu keiner Phase aufzuhalten. Beide steuerten zusammen 52 Punkte zum nie gefährdeten Sieg bei. So feierte die  U14 Ihren ersten Sieg und möchten nun eine kleine Serie starten.
Die U16 verlor auch ihr drittes Spiel in der Landesliga. Mit 64:82 mussten sich die  Jungs gegen den Tabellenführer aus Reutlingen geschlagen geben. Gegen ein gutes Pressing konnten sich die Mannen um Roger Thüne das ein oder andere mal die Verteidigung nicht knacken und so kamen die Reutlinger immer wieder zu einfachen Punkten. In der zweiten Halbzeit gelang es deutlich besser, sodass der Ball schnell nach vorne kam. Jedoch reichte das nicht mehr und so war die Niederlage besiegelt. Auf der gegnerischen Seite konnte zudem der Topscorer der Liga nicht aufgehalten werden und erzielte mit 35 Zählern die meisten Punkte.
Auch die U18 hatte spielfrei, dafür waren die U18er wieder mit der Herren 3 im Einsatz- diesmal gegen Ravensburg 2. Langsam fruchtet die sehr gute Arbeit von Coach Eklektos und Co-Trainer Kleinschroth.
In den ersten Spielen traute sich die junge Mannschaft noch kaum, sich gestandenen Männern entgegen zu setzen. Dass der erste Sieg nun bereits am vierten Spieltag gefeiert werden konnte, überraschte sogar die Verantwortlichen. „Man konnten deutliche Steigerungen bei vier bis fünf Spielern sehen“, freute sich das Trainergespann nach dem Spiel. Da auch das Spiel innerhalb der zusammengesetzten Mannschaft, die aus Herren und U18-Spielern besteht, immer besser harmoniert, war ein deutlicher 84:65 die logische Schlussfolgerung. Topscorer waren Smukovska, Baco und Epple.
Den Schlusspunkt setze am Samstagnachmittag dann die Elchinger Oberliga-Mannschaft Herren 2. Mit 113:77 gelang ein deutlicher Sieg gegen die Derendinger, die nach Meinung des zurückgekehrten Coach Düzgün deutlich stärker sind, als ihr aktueller Tabellenplatz vermuten lässt: „Derendingen ist eine neu formierte Mannschaft, das war gut, dass wir direkt am Anfang der Saison gegen sie gespielt haben“.
Denn das Team der baskets spielte an diesem Tag in gleicher Besetzung wie letztes Jahr und ist somit gut eingespielt. Allerdings fehlten mit den verletzten Dennis Heck, Erhan Gecgin und Tim Semmle gleich drei Spieler aus der Rotation der letzten Wochen. So musste auch der Kapitän und Spieler-Coach Patrick Flitsch selber mitwirken und steuerte gleich 8 Punkte bei. Der letztjährige Coach und Jugendkoordinator Yavuz Düzgün unterstützt ab sofort wieder die Herren 2 und Marko Markovic beim Erreichen des gemeinsamen Ziels: Aufstieg.
Einen Sahnetag erwischte auch Adrian Weitzer, der mit 33 Punkten scorte und nur 2 Fehlversuche aus dem Feld hatte. Nach einer Pause von zwei Wochen treffen die Herren 2 aus Elchingen am 11.11.2019 in Nersingen um 20 Uhr auf die BBU 2 zum Derby und Spitzenspiel.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben