ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.10.2019 16:50

11. Oktober 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Spatenstich für UWS-Projekt in der Weststadt


Mit dem Spatenstich für das Projekt Söflinger Straße, Ecke Kässbohrer Straße in Ulm schließt die Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft (UWS) eine jahrzehntealte städtebauliche Lücke. Zugleich werden 70 neue Wohnungen gebaut, davon ein Drittel geförderte Wohnungen.Die UWS investiert 26 Millionen Euro in das Projekt, dass bis Mitte 2022 fertiggestellt sein soll.

Der bislang am Standort vorhandene Supermarkt wird im Erdgeschoss des Gebäudes wiedereröffnet. Eine zweigeschossige Tiefgarage schafft dabei ein ausreichendes Stellplatzangebot. Nachdem in den letzten Monaten die alten Gebäude nach und nach abgebrochen wurden, kann jetzt mit dem Neubau begonnen werden. Der Entwurf des Architekturbüros Dorner und Matt aus Bregenz hatte sich zuvor in einem mehrstufigen Verfahren mit hoher architektonischer, wohnungswirtschaftlicher und energetischer Qualität durchgesetzt.Die Handschrift der Vorarlberger Architektur ist an der Kombination aus Sichtbeton und Holz deutlich ablesbar. In seiner Begrüßung weist Geschäftsführer Dr. Frank Pinsler darauf hin, dass es neben neuen, bezahlbaren Wohnungen auch darum geht, kurze Wege in den Quartieren zu ermöglichen und die verschiedenen Nutzungen im Quartier zu mischen. Wenn der Supermarkt zu Fuß erreicht werden kann, ist das nicht nur ein gutes Angebot für das gesamte Quartier, sondern trägt durch das Einsparen von Wegen auch zum Klimaschutz in der Stadt bei. Dass das Gebäude den Effizienzstandard KfW 55 erfüllt und an die Ulmer Fernwärme angeschlossen wird, ist für die UWS selbstverständlich. Ein Drittel der Wohnungen werden als geförderte Wohnungen mit Mitteln des Landes Baden- Württemberg gebaut.
Die UWS hat insbesondere Mieter mit geringem Arbeitseinkommen im Blick, die Schwierigkeiten haben, sich am allgemeinen Wohnungsmarkt zu versorgen. Um eine ausgewogene Sozialstruktur sicher zu stellen, werden die anderen Wohnungen dem allgemeinen Mietwohnungsmarkt zur Verfügung gestellt. Die fertig gestellten Wohnungen werden durch die UWS ausschließlich vermietet. Finanzbürgermeister Martin Bendel lobte in seinem Grußwort das Engagement der UWS nicht nur in der Weststadt, sondern im gesamten Stadtgebiet. In Anbetracht der Vielzahl der jetzt laufenden Projekte zeigte sich Bendel beeindruckt, wie diese Projekte nicht nur logistisch, sondern auch finanziell von der UWS gestemmt werden. Er betonte, dass die UWS als Partner in der Wohnraumversorgung unverzichtbar ist und wünscht dem Bauvorhaben alles Gute.
Die UWS investiert 26 Mio. € in das Projekt, dass bis Mitte 2022 fertiggestellt sein soll.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 03

Junger Mann randaliert nach Rauswurf von Party
 Nach seinem Rauswurf von einer Party im Blautal-Center in Ulm hat ein 23-Jähriger in der Nacht von...weiterlesen


Okt 04

Stauchaos nach Auffahrunfall - 210 000 Euro Schaden
 Ein Auffahrunfall am Freitagmittag bei Ulm-West hat stundenlang für eine Sperrung und lange Staus...weiterlesen


Okt 06

Unbekannter greift Joggerin am Donauufer an
Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend eine 28 Jahre alte Joggerin am Donauufer in Ulm abgegriffen und...weiterlesen


Okt 11

Haus nach Brand in der Ulmer Innenstadt unbewohnbar
Wie die Polizei berichtet, entdeckten Zeugen den Brand kurz vor 5.30 Uhr. Rauch drang aus einem Haus in...weiterlesen


Okt 02

Cabrio überschlägt sich - Vier junge Leute mit schweren Verletzungen
Vier Schwerverletzte forderte ein Unfall am Dienstag in Erbach.  weiterlesen


Okt 10

Sechsjähriger Bub kommt bei Unfall ums Leben
Ein Sechsjähriger kam bei einem Unfall am Donnerstag ums Leben. weiterlesen


Okt 11

Kellerbrand in der Innenstadt von Ulm - Feuerwehr rettet 17 Personen
Bei einem Kellerbrand in der Innenstadt  von Ulm hat die Feuerwehr am Freitagmorgen 17 Personen  aus dem...weiterlesen


Okt 05

Nach Feuer in Wiblingen: Polizei sucht Brandstifter
Nach mehreren Bränden in den vergangenen Tagen in Wiblingen sucht die Polizei nun nach der Ursache. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben