ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.09.2019 11:30

11. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Thorpe Cup mit zwei Ulmer Zehnkämpfern und einem WM-Test von Tim Nowak


Am Wochenende findet in Bernhausen bei Stuttgart der traditionelle Ländervergleich der Mehrkämpfer aus Deutschland und den USA statt, der sogenannte Thorpe Cup. Für das deutsche Team wollen auch die Ulmer Florian Obst und Fynn Zenker punkten. WM-Starter Tim Nowak testet in ausgewählten Disziplinen.

Zum 26. Mal messen sich am Wochenende einige der besten Mehrkämpfer Deutschlands und der USA beim sogenannten Thorpe Cup. Jeweils sieben Zehnkämpfer und sieben Siebenkämpferinnen beider Nationen treten in diesem Jahr gegeneinander an, in der Mannschaftswertung berücksichtigt werden die Top Fünf. Zu diesen könnten in Bernhausen auch zwei SSV-Athleten zählen: Mit Florian Obst und Fynn Zenker stehen zwei Ulmer im deutschen Aufgebot. Florian Obst konnte seit dem Gewinn des deutschen Meistertitels Mitte August beschwerdefrei trainieren und in allen Bereichen noch einmal zulegen. Trainer Christopher Hallmann traut ihm eine deutliche Steigerung seiner Saison-Bestleistung von 7.413 Punkten zu. Sein WG-Mitbewohner und Trainingspartner Fynn Zenker ist in dieser Saison bei 7.587 Punkten angekommen. Der 21-Jährige hatte jedoch im Anschluss an das Meeting in Ratingen Ende Juni mit Achillessehnen-Beschwerden zu kämpfen, ihm fehlt in vielen Disziplinen das spezifische Training. Sein Auftritt in Bernhausen wird zeigen, wie gut die technischen Abläufe noch sitzen. Ebenfalls lange Zeit alternativ trainieren musste Tim Nowak. Nach seinem Bänderriss in der Schulter verbrachte er zunächst mehr Zeit am Schreibtisch als auf dem Sportplatz – und nutzte die Wochen, um seine Bachelor-Arbeit fertigzustellen. Zudem war er regelmäßiger Gast im Bundeswehr- Krankenhaus bei Prof. Dr. Bendikt Friemert, der ihm einen guten Genesungsprozess bescheinigte und schließlich grünes Licht gab: Für den Start bei den Weltmeisterschaften in Doha, Katar Anfang Oktober ist der 23-Jährige wieder voll belastungsfähig. Seit dem Überbieten der WM-Norm Ende Mai in Götzis (8.209 Pkt) ist viel Zeit verstrichen. Umso wichtiger ist für Nowak der Thorpe Cup in Bernhausen: Er wird hier ebenso wie die weiteren WM-Starter Niklas Kaul (Mainz) und Kai Kazmirek (Neuwied) in Einzeldisziplinen für die Weltmeisterschaften testen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Dez 10

Junge Frau angegriffen und begrapscht
Eine 23-Jährige befand sich mit einer Gruppe auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Gegen 17 Uhr traten sie den...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen


Dez 08

Kein Respekt
Bei einer Kontrolle von sechs Heranwachsenden in Senden am Samstagmorgen, welche zuvor im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben