ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.09.2019 11:30

11. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Thorpe Cup mit zwei Ulmer Zehnkämpfern und einem WM-Test von Tim Nowak


Am Wochenende findet in Bernhausen bei Stuttgart der traditionelle Ländervergleich der Mehrkämpfer aus Deutschland und den USA statt, der sogenannte Thorpe Cup. Für das deutsche Team wollen auch die Ulmer Florian Obst und Fynn Zenker punkten. WM-Starter Tim Nowak testet in ausgewählten Disziplinen.

Zum 26. Mal messen sich am Wochenende einige der besten Mehrkämpfer Deutschlands und der USA beim sogenannten Thorpe Cup. Jeweils sieben Zehnkämpfer und sieben Siebenkämpferinnen beider Nationen treten in diesem Jahr gegeneinander an, in der Mannschaftswertung berücksichtigt werden die Top Fünf. Zu diesen könnten in Bernhausen auch zwei SSV-Athleten zählen: Mit Florian Obst und Fynn Zenker stehen zwei Ulmer im deutschen Aufgebot. Florian Obst konnte seit dem Gewinn des deutschen Meistertitels Mitte August beschwerdefrei trainieren und in allen Bereichen noch einmal zulegen. Trainer Christopher Hallmann traut ihm eine deutliche Steigerung seiner Saison-Bestleistung von 7.413 Punkten zu. Sein WG-Mitbewohner und Trainingspartner Fynn Zenker ist in dieser Saison bei 7.587 Punkten angekommen. Der 21-Jährige hatte jedoch im Anschluss an das Meeting in Ratingen Ende Juni mit Achillessehnen-Beschwerden zu kämpfen, ihm fehlt in vielen Disziplinen das spezifische Training. Sein Auftritt in Bernhausen wird zeigen, wie gut die technischen Abläufe noch sitzen. Ebenfalls lange Zeit alternativ trainieren musste Tim Nowak. Nach seinem Bänderriss in der Schulter verbrachte er zunächst mehr Zeit am Schreibtisch als auf dem Sportplatz – und nutzte die Wochen, um seine Bachelor-Arbeit fertigzustellen. Zudem war er regelmäßiger Gast im Bundeswehr- Krankenhaus bei Prof. Dr. Bendikt Friemert, der ihm einen guten Genesungsprozess bescheinigte und schließlich grünes Licht gab: Für den Start bei den Weltmeisterschaften in Doha, Katar Anfang Oktober ist der 23-Jährige wieder voll belastungsfähig. Seit dem Überbieten der WM-Norm Ende Mai in Götzis (8.209 Pkt) ist viel Zeit verstrichen. Umso wichtiger ist für Nowak der Thorpe Cup in Bernhausen: Er wird hier ebenso wie die weiteren WM-Starter Niklas Kaul (Mainz) und Kai Kazmirek (Neuwied) in Einzeldisziplinen für die Weltmeisterschaften testen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 03

Mehrere Männer verprügeln junge Leute im Ulmer Bahnhof
Zur einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Montagabend gegen 23:15 Uhr am Hauptbahnhof in Ulm...weiterlesen


Sep 15

Rottweiler beißt Passant in den Arm
Am Samstagvormittag befand sich eine 48-jährige Hundehalterin mit ihrem Rottweiler in einer...weiterlesen


Sep 07

Schläge an der Tanke
Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, befanden sich ein bislang unbekannter Mann und eine unbekannte Frau auf...weiterlesen


Sep 02

Pasta-Kette Vapiano eröffnet Restaurant in Ulm
Die Pasta-Kette Vapiano hat am Sonntag ihre Niederlassung in Ulm eröffnet. Der Eröffnungstermin musste...weiterlesen


Sep 06

Mädchen schlagen 17-Jährigen mit Eisenstange nieder
 Bei einer Auseinandersetzung erlitt ein 17-Jähriger in Ulm schwere Verletzungen. Er wurde am...weiterlesen


Sep 02

Handy gefunden: 70-Jähriger fordert Geld statt Finderlohn
Am Samstagabend wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Weißenhorn, im Rahmen eines Einsatzes,...weiterlesen


Sep 06

Zu laut: Polizei findet bei Einsatz in Ulm kiloweise Rauschgift
 Polizisten, die in Ulm einer weinenden Frau zu Hilfe eilten, stellten bei diesem Einsatz mehrere...weiterlesen


Sep 04

Mann dreht durch
 Ein renitenter 24-Jähriger löste am Mittwochmorgen in Ulm einen größeren Polizeieinsatz aus.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben