ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.08.2019 12:20

14. August 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Häussler spendet Defibrillator


Der SSV Ulm 1846 Fußball hat jetzt einen neuen Defibrillator. Der Ulmer Gesundheitsdienstleister Häussler stiftete das 1.800 Euro teure Gerät dem Verein für lebensrettende Maßnahmen 

Seit kurzem ist das Nachwuchsgebäude des SSV Ulm 1846 Fußball im Besitz eines automatisierten externen Defibrillators (Kurz: AED) Diese Anschaffung im Wert von 1.800 Euro wurde durch eine großzügige Spende des Ulmer Gesundheits- dienstleisters Häussler realisiert. „Als kompetenter Gesundheitsdienstleister mit einem großem Leistungsspektrum ist es uns wichtig, einen gesell- schaftlichen Beitrag dafür zu leisten, dass Menschen rasche Hilfe erhalten“, sagte Häussler-Geschäftsführer Alexan- der Pohl anlässlich der Übergabe eines solchen Gerätes an den SSV Ulm 1846 Fußball e.V. „ Damit können wir künftig vor Ort schnell zur Stelle sein und Leben retten“, sagte SSV-Vorstand Anton Gugelfuss in seinen Dankesworten. Durch den Einsatz eines Defibrillators lässt sich die Überlebenschance eines Menschen nach einem Herz-Kreislauf-Notfall deutlich steigern. Er wird eingesetzt, um das Kammerflimmern durch einen kurzen Elektroschock zu behandeln und im Idealfall das flimmernde Herz wieder in den richtigen Rhythmus zu bringen. Er unterstützt den Ersthelfer per Sprachanwei- sung bei der Herzdruckmassage indem er das EKG des Patienten misst und falls nötig einen Stromstoß an den Patienten abgibt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben