ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.08.2019 14:16

11. August 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Rechnungswesen 2.0


Mit dem Internet haben sich auch die traditionellen Geschäftsmodelle wesentlich verändert. Wenn ein Anbieter sich nicht verändert hat oder die notwendigen Schritte zu spät vorgenommen hat, dann ist es meist in finanzielle Schwierigkeiten geraten. 

Nicht nur in den bekannten Branchen, wie dem Buchhandel oder der Reisebranche hat es diese Veränderungen gegeben. Vor allem in der Finanzindustrie sind die Veränderungen gerade voll am Laufen. Dazu zählen Banken genauso wie Rechtsanwälte oder Steuerberater. Eine gesamte Branche befindet sich im Umbruch. Die Digitalisierung greift in der Branche voll durch und das merkt man am besten im Bereich der digitalen Rechnungsverarbeitung. Unternehmen rechnen heute mit Kunden ab, die nicht immer in unmittelbarer Nachbarschaft zu Hause sind. Dies hat Auswirkungen auf eine ganze Industrie. Man denke in diesem Zusammenhang bloß an den Handel mit Waren im Internet. Auf Amazon oder Ebay befinden sich schließlich nicht nur private Verkäufer, sondern auch das Gewerbe. Der internationale Handel macht folglich auch eine digitale Buchführung notwendig. Da die Buchhaltung in der Regel direkt an den Steuerberater ausgelagert wird, kann man die Vorteile entsprechend einer innovativen Herangehensweise nur insofern klären, wenn man entsprechend rasch reagieren kann.

Herausforderung der digitalen Welle entgegensehen

Die Arbeit muss vor allem anwendungs- und datenzentriert gemacht werden. Daten sind heute das neue Gold und aus dieser Perspektive betrachtet lassen sich auch neue Umsätze generieren. Das Rechnungswesen liefert dafür die Daten, die auch in der Technologie und Datenmanagement verarbeitet und analysiert werden. Im Gegensatz dazu konzentrieren sich E-Commerce-Unternehmen wie die Marktgiganten Amazon und Alibaba darauf, ein reibungsloses Kundenerlebnis zu schaffen.
Es bleibt dadurch aber genügend Platz für kleinere Unternehmen, die es sich in den Marktnischen durchaus bequem machen können. Es geht darum, dass das Interesse an Finanzdienstleistungen wie der Verwendung von Kundendaten zur besseren Steuerung des Kreditrisikos und des Betriebskapitals fördert.

Was man von großen Tech-Firmen lernen kann?

Wenn sich die großen Tech-Unternehmen für die Unterstützung einer integrierten Erbringung von finanziellen und sonstigen Dienstleistungen im Rahmen einer ganzheitlichen Strategie zur Kundenbindung auszeichnen. Diese Unternehmen haben auch Vorteile gegenüber traditionellen Finanzakteuren, wie zum Beispiel fortlaufende Investitionen in neue Technologien und das Wissen anreichen. Es kommt also auf eine intensive und verlässliche Zusammenarbeit zwischen den Start-ups und den Großen an.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Dez 10

Junge Frau angegriffen und begrapscht
Eine 23-Jährige befand sich mit einer Gruppe auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Gegen 17 Uhr traten sie den...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen


Dez 08

Kein Respekt
Bei einer Kontrolle von sechs Heranwachsenden in Senden am Samstagmorgen, welche zuvor im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben