ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.07.2019 15:01

9. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zahnfleischrückgang als medizinisches und ästhetisches Problem


Das Zahnfleisch spielt für die Mundgesundheit eine besonders wichtige Rolle. Umso auffälliger ist es, wenn es sich zurückzieht. Ein leichter Rückzug stellt in den meisten Fällen noch kein Problem dar. Kommt es jedoch zur Freilegung der Wurzeloberfläche, kann dies zu nachhaltigen Problemen führen. Umso wichtiger ist es, die Ursachen zu kennen und die Behandlungsmöglichkeiten zu vergleichen.

Wer feststellt, dass sich das Zahnfleisch immer mehr zurückzieht, stellt sich die Frage, was die Ursachen sein können. oft liegt es an einer falschen Putztechnik, die zu einer Zahnrezession führen kann. Viele Menschen greifen zu einer Zahnbürste, die deutlich zu hart ist. Dies bringt die Problematik mit sich, dass sich das Zahnfleisch zurückzieht. Wird nicht rechtzeitig gehandelt, kann die Freilegung der Wurzeln erfolgen. Aber auch Fehlstellungen an den Zähnen können ein Grund für den Vorgang sein. Zähne, die sich nicht innerhalb der natürlichen Zahnreihe befinden, sind zwar auch von Zahnfleisch umgeben. Die Schicht ist hier jedoch meist eher dünner gehalten. Folgen zeigen sich nicht nur in ästhetischer Hinsicht.
Auch funktionelle Probleme können auftreten. Wenn Wurzeloberflächen freigelegt werden, steigt die Empfindlichkeit an. Betroffene dürften feststellen, dass starte Reize sich noch stärker auswirken. Diese können von Kälte und auch von Wärme ausgehen. Auch das Risiko für Karies an der Wurzel steigt an. 

Behandlungsmöglichkeiten – umfangreich informieren ist wichtig

Interessant sind meist vor allem die Behandlungsmöglichkeiten, bei denen kein chirurgischer Eingriff notwendig ist. Eine komplette Abdeckung der freigelegten Wurzelbereiche kann auf diese Weise jedoch nur selten erreicht werden. Wird der Rückgang jedoch frühzeitig festgestellt, ist es möglich, ihn aufzuhalten. Wichtig ist es, sich mit der korrekten Technik bei der Zahnreinigung zu beschäftigen. Für einen chirurgischen Eingriff gibt es verschiedene Techniken, die ausgewählt werden können. Hier steht im Fokus, die Wurzeloberflächen wieder komplett abzudecken. Besonders wichtig ist es, sich umfangreich zu informieren und durch eine professionelle Betreuung gut aufgehoben zu fühlen. Die Eingriffe sind in ihrem Umfang nicht zu unterschätzen. Eine Aufklärung, bei der die Vor- und Nachteile von allen Seiten betrachtet werden, kann dabei helfen, sich in aller Ruhe zu entscheiden und auf diese Weise die optimale Lösung zu finden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 07

16-jähriger Gliedvorzeiger schlägt drei Jugendliche nieder
 Gleich mehrerer Straftaten beging ein junger Mann am Sonntag in der Ulmer Oststadt.   weiterlesen


Jul 07

Sieben Verletzte bei Unfall mit Streifenwagen im Einsatz in Ulm
 Insgesamt sieben Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend im Ulmer Westen. Insgesamt fünf...weiterlesen


Jul 11

Sechs lebensgefährlich und schwer verletzte Autofahrer nach Unfallserie am Stauende auf A 8
Drei zusammenhängende Unfälle am Mittwochabend haben auf der A 8 bei Dornstadt bei Ulm in...weiterlesen


Jul 08

40-Jähriger stirbt in öffentlicher Toilette
Ein 40-jähriger Mann ist Sonntagnacht in der öffentlichen Damentoilette am Marktplatz in Senden...weiterlesen


Jul 01

Blitzer beschädigt
Am Samstag schlug ein Unbekannter in Ulm an einem Blitzer die Scheiben ein.  weiterlesen


Jul 05

Trauerfeier für verstorbenen Ulmer Polizeipräsidenten Christian Nill im Münster
Im Ulmer Münster fand am Freitagnachmittag die Trauerfeier für Christian Nill statt. Der Ulmer...weiterlesen


Jul 13

Räuber sticht auf sein Opfer ein
 Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagabend im Bereich Fort Unterer Eselsberg in Ulm  Opfer einer...weiterlesen


Jul 01

Drogen und Diebstähle bei Tanzveranstaltung im Donaubad
 Im Rahmen des „Wave Open Air“ im Donaubad kam es zu einem erhöhten Einsatzaufkommen der...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben