ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.06.2019 12:17

12. Juni 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

PERI als Digital Champion ausgezeichnet


Die PERI GmbH wurde  auf der DIGITAL X SOUTH in München mit dem Titel „Digital Champion“ ausgezeichnet und hat sich damit im regionalen Vorentscheid des Digital Champions Award (DCA) für die Region Süd durchgesetzt. Das Familienunternehmen überzeugte die Jury in der Kategorie „Digitales Kundenerlebnis“ und ist nun für das Finale qualifiziert, das Ende Oktober 2019 in Köln stattfinden wird.

 Der Digital Champions Award (DCA) ist die größte branchenübergreifende Auszeichnung, die in Deutschland zum Thema Digitalisierung vergeben wird. Er wird jährlich in vier Kategorien vom renommierten Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche in Kooperation mit der Deutschen Telekom an Unternehmen verliehen, die wegweisend für die Digitalisierung ihrer Branchen sind. PERI hatte sich mit einem breiten Angebot an digitalen Produkten und Initiativen an dem Wettbewerb beteiligt. Neben Planungs- und Visualisierungstools wie z. B. dem PERI Quicksolve Planner oder der XR Extended Experience App stellte PERI cloudbasierte Sensorik-Anwendungen zur Messung von Betondruck, Temperatur und Verdichtung vor. Ein weiteres Schwerpunktthema, mit dem PERI die Juroren überzeugte, war das Thema „3D Laser Scanning“: Hier werden mittels Hochleistungslasern Bestandsgeometrien schnell und detailliert für die Planung von Schalung und Gerüst erfasst. Dieses Verfahren wurde bereits erfolgreich bei der Renovierung des Ulmer Münsters eingesetzt. „Alle von uns eingereichten digitalen Produkte und Lösungen sind marktreif und teilweise auch schon auf Baustellen erfolgreich im Einsatz. Wir sind überzeugt, dass eine klare Strategie und eine hohe Umsetzungsgeschwindigkeit entscheidend sind, um eine führende Rolle bei der Digitalisierung in unserer Branche zu spielen“, so Dr. Fabian Kracht, Mitglied der Geschäftsführung der PERI GmbH, bei der Preisverleihung. „Unser klarer Fokus bei PERI ist immer der Kunde und sein Wertschöpfungsprozess. Wir binden unsere Kunden direkt in die Entwicklungen neuer Lösungen ein. Dieses schnelle und kontinuierlich Einholen von Kundenfeedback ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Umso mehr freuen wir uns, dass die Jury diesen Ansatz jetzt mit dem Preis für das beste digitale Kundenerlebnis gewürdigt hat. Und selbstverständlich freuen wir uns jetzt auf das große Finale in Köln.“ Mit einem Umsatz von € 1.560 Mio. im Jahr 2018 ist PERI international einer der größten Hersteller und Anbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Weißenhorn (Deutschland) bedient mit mehr als 9.500 Mitarbeitern, 70 Tochtergesellschaften und deutlich mehr als 160 Lagerstandorten seine Kunden mit innovativen Systemgeräten und umfangreichen Serviceleistungen rund um die Schalungs- und Gerüsttechnik.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 24

Linienbus kracht frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Zehn Verletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 nördlich...weiterlesen


Sep 21

Straßenbahn die Vorfahrt genommen
Der bergauf fahrenden Straßenbahn wurde am Montagmorgen an der Kreuzung mit der Saarlandstrasse die...weiterlesen


Sep 19

Quarantäneauflage missachtet
Corona infizierte Familienmitglieder halten sich nicht an behördliche Anordnung weiterlesen


Sep 16

"Stillos und unappetitlich" - Martin Rivoir zum Auftritt von Julian Aicher bei Querdenker-Demo in Ulm
„Erschütternd, dass wieder jemand der Nachfahren den Namen der Weißen Rose missbraucht“, sagt der...weiterlesen


Sep 16

Coronavirus: Landkreis Neu-Ulm überschreitet Frühwarnwert - Schulklassen und Kita-Gruppe in Quarantäne
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Dienstag knapp den bayerischen Coronavirus-Frühwarnwert überschritten. So...weiterlesen


Sep 18

Erklärung zu Querdenker-Demo: Bezug zur NS-Widerstandsgruppe Weiße Rose "historisch-politische Erbschleicherei"
Die in Ulm geplante Demonstration der Initiative „Querdenken-731“ mit ausdrücklichen Bezügen zur...weiterlesen


Sep 18

Betrunkener rammt Auto - Renault überschlägt sich mehrfach
 Drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Donnerstag bei Ulm. weiterlesen


Sep 17

Gliedvorzeiger braucht Publikum
Am Sonntag nahm ein 50-Jähriger in Ulm sexuelle Handlungen an sich vor.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits