ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.05.2019 12:40

23. Mai 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sperre der Wiblinger Allee im Donautal führt zu langen Staus im Berufsverkehr


Die Mitarbeiter der Betriebe im Ulmer Industriegebiet Donautal benötigen zu den Stoßzeiten im Berufsverkehr starke Nerven - und viel Zeit. Ein Teil der Wiblinger Allee ist seit Montag gesperrt, was zu Verkehrsbehinderungen und langen Staus führt. 

Aufgrund der Sperrung der Wiblinger Allee  benötigen Autofahrer derzeit im morgendlichen Berufsverkehr beispielsweise von Unterkirchberg ins Donautal etwa 30 Minuten, aus Senden muss man eine Fahrzeit von 45 Minuten einkalkulieren. Selbst aus Wiblingen sollten Kfz-Lenker genügend Zeit berechnen, wenn sie ins Donautal fahren wollen oder müssen. Nach der morgendlichen Rushhour entspannt sich die Lage etwas. Doch selbst um 9 Uhr müssen Autofahrer in dem Bereich mit zäh fließendem Verkehr rechnen.
Grund der Staus ist die Fahrbahnverbreiterung der Wiblinger Allee. Mit den Arbeiten dafür wurde am 20. Mai begonnen, weswegen die Straße zwischen Kreuzung Daimlerstraße und der Kreuzung Hans-Lorenser-Straße komplett gesperrt wurde. Da die Arbeiten erst kurz vor Weihnachten abgeschlossen sein werden, bleibt die Sperrung bis 20. Dezember bestehen. Für diese Zeit müssen sich die Autofahrer im Donautal auf Verkehrsbehinderungen an den Zufahrten zu den Unternehmen einstellen.
Erschwerend kommt hinzu, dass derzeit auch die Brücke an der Benzstraße gesperrt ist und die Brücke auch noch bis Oktober voll gesperrt bleibt. Ein kleine Hilfe könnte eine Webcam sein, die aktuelle Fotos von der Verkehrslage im Internet zeigt. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 18

Motorradfahrer stürzt in die Tiefe
Schwerste Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall zwischen Blaustein...weiterlesen


Sep 15

Rottweiler beißt Passant in den Arm
Am Samstagvormittag befand sich eine 48-jährige Hundehalterin mit ihrem Rottweiler in einer...weiterlesen


Sep 07

Schläge an der Tanke
Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, befanden sich ein bislang unbekannter Mann und eine unbekannte Frau auf...weiterlesen


Sep 15

Flaschen vor Autos geworfen
Seltsame Scherze verübten zwei Männer am frühen Sonntag in Ulm. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren.  weiterlesen


Sep 14

Sanierung des Westringtunnels beginnt am Montag
Am Montag, 16. September,  beginnt die für eine Dauer von zwei Wochen angesetzte Sanierung am...weiterlesen


Sep 12

Lkw-Fahrer bei Unfall getötet
Bei einem Auffahrunfall bei Dornstadt auf der A 8 starb am Donnerstagmorgen  ein 40 Jahre alter...weiterlesen


Sep 19

Gebäudereiniger finden keine Mitarbeiter
Den Gebäudereinigern fehlen die Mitarbeiter. Und zwar nicht nur die Fachkräfte, sondern auch...weiterlesen


Sep 12

Basketball-Spielfeld wird gedreht - Bessere TV-Bilder, aber weniger Platz für Zuschauer in Arena
Die 14. Bundesliga-Saison von ratiopharm ulm startet mit einem attraktiven Doppelpack. Innerhalb von 95...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben