ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.04.2019 16:38

17. April 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Guter Riecher: Fahnder finden in Kofferraum Parfüm und Süßigkeiten


Einen guten Riecher im wahrsten Sinne des Wortes bewiesen wieder einmal die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Passau. Bei der Kontrolle dreier Rumänen, die von Augsburg unterwegs in ihre Heimat waren, entdeckten die Fahnder einen Kofferraum voll mit Parfüm. Wie sich herausstelle, stammte das Parfüm aus einem Diebstahl aus einem Drogeriemarkt im Bereich Neu-Ulm von vergangener Woche.

Am Dienstag, kurz nach 18 Uhr kontrollierten Schleierfahnder der Passauer Grenzpolizeiinspektion in der Rastanlage Donautal-West einen Mazda, besetzt mit drei Rumänen.  Bei der Kontrolle dreier Rumänen, die von Augsburg unterwegs in ihre Heimat waren, entdeckten die Fahnder einen Kofferraum voll mit Parfüms. Wie sich herausstelle, stammte das Parfüm aus einem Diebstahl aus einem Drogeriemarkt im Bereich Neu-Ulm von vergangener Woche.
Bei der Auswahl der Düfte war das Trio scheinbar etwas wählerisch – das Diebesgut bestand fast aus Produkten namhafter Hersteller; der Gesamtwert der 150 Fläschchen betrug rund 8000 Euro. Des Weiteren konnten im Fahrzeug sieben Plastiktüten mit exklusiven Süßwaren im Werte von 1000  Euro aufgefunden werden. Eine dieser Tüten war speziell als sogenannte Diebestasche präpariert. Die weiteren Ermittlungen gegen die drei Rumänen im Alter zwischen 18, 20 und 35 Jahren hat nun die Kripo Passau in Zusammenarbeit mit dem Ermittlungsdienst der Polizei Neu Ulm übernommen. Die Staatsanwaltschaft Potsdam fahndet bereits seit März 2019 nach dem 20-Jährigen wegen Diebstahls. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen erging gegen den 35-Jährigen mittlerweile Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Bandendiebstahls. Er wurde am Mittwoch nach Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Passau in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die anderen beiden wurden nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 08

Orkantief Sabine kommt Sonntag - Verkehrsbehinderungen zum Wochenbeginn
 Ein Orkantief rauscht Sonntag heran. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf...weiterlesen


Feb 07

Frau auf Baukran legt Nahverkehr lahm
 Eine Frau auf einem Baukran legte den Ulmer Nahverkehr am Freitagvormittag über Stunden lahm.  weiterlesen


Feb 09

Sturm Sabine: Kein Unterricht im Landkreis Neu-Ulm - In Ulm dürfen Eltern entscheiden
Wegen des Sturms Sabine und der Sorge um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen fällt am Montag  der...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 13

Es wird warm: 20 Grad im Süden
Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen


Feb 12

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf eisglatter Strasse
 Ein schwerer Unfall auf rutschiger Straße forderte am frühen Mittwoch drei Schwerverletzte. ...weiterlesen


Feb 09

22-Jährige belästigt: Mann onaniert im Frauengraben
Eine 22-Jährige parkte gegen 20 Uhr ihr Auto in der Straße Frauengraben in Ulm.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben