ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.04.2019 17:22

4. April 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

"Bootshaus" auf der Donau geschlossen - Marcus Bühler und Ebbo Riedmüller beenden Pachtverhältnis


Das Restaurant-Schiff „Bootshaus“ auf der Donau des Ulmer Großgastronomen Ebbo Riedmüller ist geschlossen. Der Unternehmer hat die Zusammenarbeit mit Marcus Bühler, der die außergewöhnliche Gastronomie-Location am Ulmer Donauufer im August 2017 gepachtet hat, beendet aufgrund von höheren Mietrückständen. Bühler seinerseits hat ebenfalls noch zwei Partner beziehungsweise Geldgeber. Die Schlüssel wurden abgegeben und die Schlösser ausgetauscht. 

 

Das Restaurant-Schiff bleibt geschlossen. Bereits gebuchte Gesellschaften und Events sollen mit einem Caterer durchgeführt werden, auch die am 4. Mai geplante große Ü 30-Partyveranstaltung Disco Inferno findet auf jeden Fall statt. Ob das Restaurantschiff wieder künftig täglich geöffnet wird oder nur für Events und Gesellschaften gebucht werden kann, ist noch unklar. Geplant ist derzeit von Riedmüller eine Öffnung nur für geschlossene Veranstaltungen.  
Das Bootshaus wurde im April 2014 eröffnet. Rund 500 geladene Gäste feierten damals mit Inhaber Ebbo Riedmüller und seinem Team die Eröffnung des "Bootshaus". Die gastronomische Location wurde innerhalb von neun Monaten gebaut und kostete über drei Millionen Euro. Die Plattform ist 900 Quadratmeter groß und fast 500 Tonnen schwer. Ebbo Riedmüller rechnete damals für sein Lokal "in absolut priveligierter Lage" mit 300 bis 400 Gästen am Tag, die praktisch auf Augenhöhe mit Paddlern und Ruderern sitzen. Wie sich heraustellte, war dies eine optimistische Einschätzung. Das gastronomische Objekt ist wegen der Lage - zur Altstadt und anderen Lokalen ist es doch ein längerer Weg - und auch wegen Lärm empfindlicher Nachbarn an Neu-Ulmer Donauufer nicht einfach zu betreiben.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben