ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.03.2019 14:34

3. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Kurze Freude: Zwei Stunden nach Autokauf Unfall mit Totalschaden - Zwei Verletzte und 57 000 Euro Schaden


Einen Schwerverletzten und eine Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag bei Merklingen. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann

Ein 27 Jahre alter Mann hatte sich einen gebrauchten BMW X5 gekauft und wollte mit seinem Neuerwerb nach Hause fahren. Da es auf der Autobahn 8 immer wieder staute, suchte er sich eine Alternativstrecke von Laichingen in Richtung Merklingen. Nachdem er auf seinem weiteren Stau-Ausweichversuch die Abfahrt zur Lindenstraße verpasst hatte, wollte er unmittelbar danach auf der Landestraße wenden. Dabei übersah er den Volvo einer 56-jährigen Frau, die aus Richtung Autobahn in Richtung Laichingen unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung konnte die Volvo-Fahrerin nicht mehr verhindern, dass sie in die Seite des gerade quer auf der Straße stehenden BMW prallte. Der BMW-Fahrer wurde dabei so verletzt, dass der Notarzt auf eine sogenannte achsengerechte Rettung entschied, um die möglicherweise verletzte Wirbelsäule zu schonen. Die alarmierte Feuerwehr Merklingen trennte dazu auf der Beifahrerseite die hintere Tür und die Säule zwischen Fahrzeugboden und Dach heraus. Danach konnte der Verletzte schonend aus dem Wrack gerettet werden und vom ASB Merklingen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Volvofahrerin verletzte sich nur leicht bei dem Zusammenstoß. Die Verkehrsunfallaufnahmedienst der Verkehrspolizei sicherte an der Unfallstelle Spuren und führt die Ermittlungen. Sowohl an dem älteren Volvo als auch an dem erst zwei Stunden zuvor gekauften BMW entstand Totalschaden, den die Polizei auf rund 57 000 Euro schätzt.

Text/Foto: Thomas Heckmann



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben