ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 26.02.2019 11:40

26. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Wie findet ein Paar den perfekten Dienstleister für die Hochzeit?


Irgendwann kommt der Tag. Der Tag auf den so gut wie jede Frau in ihrem Leben wartet. Sie wird ihren Traummann heiraten. Im besten Fall den Prinzen auf dem Schimmel mit dem güldenen Haar oder zumindest mit einem schönen Auto aus dem "Schwobaländle" und einem guten Job, schreibt der Hochzeitsfotograf und Kolumnist Jascha Pansch. Wobei das mit dem Auto aus dem "Schwobaländle" war auch schon mal besser.

Die Werbung suggeriert, das wird der schönste Tag in ihrem Leben. Nein, es soll und muss der schönste Tag in ihrem Leben werden. "Wenn da kein Erfolgsdruck aufkommen soll, weiß ich auch nicht. Instagram, Facebook mit ihren tausenden Hochzeitsgruppen gespickt von Hochzeitsfotos, die oft nicht echt sind, sondern sogenannte Styled-Shoots sorgen bei den Brautpaaren für Kopfzerbrechen und absoluten Stress am Hochzeitstag und Wochen/Monate davor. Styled-Shoots sind an sich keine schlechte Sache. So kann z.B. eine Location bzw. eine Sammlung von Dienstleistern unter perfekten Bedingungen in aller Ruhe Werbefotos machen", so der Hocheitsfotograf.
Diese Shootings sollten aber  auch als solche gekennzeichnet sein. "Ich empfehle meinen Brautpaaren einfach sich selber treu zu bleiben und ruhig Inspiration aus den Bildern und Geschichten zu nehmen. Aber mehr bitte nicht! Wir haben in Ulm mittags um 12 Uhr einfach keine kalifornische Sonnenuntergangsstimmung. Da kann ich zaubern wie ich will! Und wenn das erstmal aus den Köpfen raus ist, lebt und feiert es sich deutlich leichter, ausgelassener und schöner", berichtet Jascha Pansch.

Doch wie findet ein Paar den perfekten Dienstleister für die Hochzeit? Anleitungen dazu gibt es im Internet genug. Jascha Pansch als Profifotograf mit fast zehnjjähriger Selbstständigkeit gibt hier einige Tipps.
 
- Schreibt eure Lieblingsdienstleister, die ihr unbedingt haben möchtet, persönlich an. 
- Schreibt ihnen woher ihr sie kennt und warum ihr sie buchen wollt. Niemand mag unpersönliche "Sehr geehrte Damen und Herren -" Mails.
- Fangt nicht sofort an zu feilschen. Die Preise sind bei Profis begründet. Ich hatte schon einen Bräutigam vor mir sitzen, der gleich gefragt hatte ob man noch was am Preis machen kann. Nach Nachfrage ob er meine Preise überhaupt kenne, verneinte er. Diese Hochzeit habe ich übrigens nicht fotografiert. 
- Geht auf Messen. Aber nicht mit dem Gedanken, dass ihr dort alles fix machen müsst. Nicht jeder gute Dienstleister ist auf jeder Messe vertreten. 
Vielleicht könnt ihr dort gleich vor Ort mit den Dienstleistern, die ihr gut findet ein Kennenlern-bzw. Detailgespräch ausmachen. 
- Facebook-Spotted Seiten sind grausam. "Suchen Fotograf für Hochzeit am xxx". Und dann schreiben 100 Leute 100 verschiedene Namen von Leuten drunter, die irgendwann mal irgendwas irgendwo gemacht haben. Ich glaube sowas bringt nicht wirklich den Erfolg. Wenn Du diese "Spotted-Seiten" nicht kennst, ist auch nicht schlimm.
- Empfehlungen von Brautpaaren sind das A und O. Habt ihr Freunde auf deren Hochzeit ihr gewesen seid  und ihr empfandet die ganzen Dienstleister als sehr gut. Dann macht es sicherlich auch nichts, wenn man diese anfragt.
- Empfehlen die jeweiligen Dienstleister andere Firmen auf ihrer Homepage, z.B. in ihren Blogposts oder haben sie Partnerseiten? Geht auch ruhig mal dort drauf und schaut euch um. 
- Es gibt zum Teil auch Zusammenschlüssen von Profi-Dienstleistern, die neuen Brautpaaren einen Mehrwert geben möchten wie beispielsweise  www.5sternehochzeit.de . Dort sind Dienstleister aus verschiedenen Sparten vertreten. 
- Instagram ist natürlich auch ein Thema. Sucht nach den jeweiligen Hashtags, die euch interessieren. 
-Schaut doch einfach mal auf meiner Homepage www.jap-fotografie.de in das Magazin oder besucht meine Partnercommunity www.5sternehochzeit.de


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 24

Nötigung und Beleidigung: Autofahrerin bremst fünf Mal grundlos
Am Freitagnachmittag kam es in der Reuttier Straße zu einer Nötigung im Straßenverkehr.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben