ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.12.2018 12:53

13. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mögliche Vergeltungsaktion: Polizei ermittelt gegen 16 junge Männer


 schließen


Foto in Originalgröße



16 junge Männer aus dem Landkreis Göppingen sollen eine bewaffnete Gruppe gebildet haben. Die Polizisten fanden bei Durchsuchungen unter anderem Schlagstöcke, Baseballschläger und Messer. Deshalb ermitteln Staatsanwaltschaft Ulm und Kriminalpolizei jetzt gegen die jungen Männer aus dem Landkreis Göppingen. Das teilen die Sicherheitsbehörden jetzt mit. 

Demnach sollen die jungen Männer Ende September in Heidenheim beschlossen haben, sich an einem jungen Mann zu rächen. Der soll - so die Erkenntnisse der Behörden - zuvor einen aus ihrer Gruppe angegriffen haben. 16 Mann fuhren die Burschen offenbar deshalb damals nach Heidenheim. Doch eine Polizeistreife kontrollierte die jungen Männer rechtzeitig. In ihren Autos fanden die Polizisten unter anderem Schlagstöcke, Baseballschläger und Messer. Die stellten die Polizisten sicher. Die Ermittlungen ergaben dann die Hinweise auf die mutmaßliche Vergeltungsaktion. Im Zuge dieser Ermittlungen beantragte die Staatsanwaltschaft Ulm bei der zuständigen Richterin am Amtsgericht Durchsuchungen. Mit den richterlichen Beschlüssen standen die Polizisten am Donnerstag vor den Türen der Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren. Bei den Durchsuchungen stellten die Polizisten verschiedene Beweismittel - darunter auch einige Messer und diverse, nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände - sicher. Die zahlreich sichergestellten Handys und PCs der Beschuldigten müssen jetzt noch ausgewertet werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 08

Spezialeinsatzkommando verhaftet Mann
Nach einem Familienstreit musste die Polizei am Sonntagnachmittag einen 52-jährigen Mann in einem...weiterlesen


Apr 04

"Bootshaus" auf der Donau geschlossen - Marcus Bühler und Ebbo Riedmüller beenden Pachtverhältnis
Das Restaurant-Schiff „Bootshaus“ auf der Donau des Ulmer Großgastronomen  Ebbo Riedmüller  ist...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 03

Ex-Nazi und Ex-Bankräuber: AfD-Spitzenkandidat für Ulmer Gemeinderatswahl sorgt für Aufregung
Die AfD in Ulm hat  Markus Mössle  zum Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl in der Münsterstadt am...weiterlesen


Apr 16

Lukas aus Nersingen ist tot - Stammzellen-Spende rettet 18-Jährigen nicht
Lukas aus Nersingen ist tot. Der 18-Jährige starb am Montagabend. Er war an akuter myeloischer Leukämie...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben