ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.12.2018 18:40

3. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

1. Ulmer Sportwoche: Vier Vereine, vier Heimspiele, vier Sportarten und ein Ticket


 schließen


Beschreibung: Vier Heimspiele von vier Vereinen und vier Sportarten können im Rahmen der 1. Ulmer Sportwoche mit einem günstigen Ticket besucht werden

Foto in Originalgröße



Tolle Gemeinschaftsaktion: Die Handballer der TSG Söflingen, die scanplus baskets Elchingen, der SSV Ulm 1846 Fußball und die Devils Ulm / Neu-Ulm veranstalten gemeinsam die erste Ulmer Sportwoche. Mit einem eigenen Ticket zur Ulmer Sportwoche können an zwei Wochenenden für nur 13 Euro  (statt 34,- EUR) vier Heimspiele der Clubs besucht werden. Damit möchten die teilnehmenden Vereine auf das hervorragende und vielfältige Spitzensportangebot der Region aufmerksam machen. 

Zum anderen soll diese Aktion zeigen, dass Vereine unterschiedlicher Sportarten auch zusammenarbeiten können und ein faires Miteinander unterstreichen. „In und um Ulm wird ein sehr vielfältiges Sportan- gebot auf höchstem Niveau geboten. Unsere Gemeinschaftsaktion soll zeigen, dass es neben dem Profisport im Fernsehen durchaus interessante Sportarten vor der Haustüre gibt, die eine tolle Unterhaltung bieten können und einen Besuch wert sind“, so Marketingleiter und Initiator der Aktion Andreas Müller vom SSV Ulm 1846 Fußball.
Patrick Meißner, Geschäftsführer und Spieler der Devils Ulm / Neu-Ulm: „Wir hoffen, dass sich die Besucher für neue Sportarten, aber vor allem auch von der familiären Atmosphäre, der tollen Stimmung und der Fan-Nähe der Vereine begeistern lassen.“
Andreas Werther, Vorsitzender des SV Oberelchingen, dem die Profi-Basketballer der scanplus baskets angeschlossen sind, sieht darin einen wahren „Leckerbissen“ für die Region: „Mit der Eintrittskarte für vier verschiedene hochklassige Sportevents innerhalb von neun Tagen erwartet die Zuseher quasi ein „ 4-Gänge-Sport-Menü“ zum Vorzugspreispreis, bei dem sie tollen Spitzensport hautnah erleben können“.
„Die Ulmer Sportwoche bietet jedem Sportbegeisterten aus Ulm und Neu-Ulm sowie unserem Umfeld die Möglichkeit, sich verschiedene Sportarten live  anzusehen und sich begeistern zu lassen. Es verschafft die Möglichkeit und Anreiz einen Spieltag einer Sportart zu erleben, zu dem man eventuell noch  keinen Bezug gefunden hat. Somit lassen Sie sich live von den Leistungen der verschiedenen Sportarten und Sportlern begeistern“, sagte Jochen Schmitt Geschäftsleiter der TSG Söflingen.
Die Tickets für die erste Ulmer Sportwoche sind aus Kapazitätsgründen auf 700 Stück limitiert und ab Dienstag beim Ticketshop der Südwest Presse, auf der Geschäftsstelle des SSV Ulm 1846 Fußball und dem Fitnessstudio der TSG Söflingen erhältlich. Es wird ein Gemeinschaftsticket geben, das jeweils an einem Eck entwertet wird und für alle angegebenen Spiele gilt. Alle vier Vereine freuen sich, sowohl neue Gäste als auch die Fans der jeweils anderen Clubs bei sich zu begrüßen und wünschen den Besuchern viel Spaß bei den Heimspielen! Spielplan der ersten Ulmer Sportwoche
Samstag, 08.12.2018, 14.00 Uhr: SSV Ulm 1846 Fußball – FK Pirmasens (Stehplatz), Regionalliga Südwest
Sonntag, 09.12.2018, 18.00 Uhr: Devils Ulm / Neu-Ulm – SC Forst (Stehplatz), Eishockey-Landesliga
Samstag, 15.12.2018, 19.00 Uhr: scanplus baskets - BBC Coburg (Sitz- oder Stehplatz), 2. Basketball Bundesliga
Sonntag, 16.12.2018, 17.30 Uhr TSG Söflingen – SG Heddesheim (Sitz- oder Stehplatz), Handball BW-Oberliga



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 25

Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg: 25-jähriger Mann aus Göppingen infiziert
Am Dienstagabend wurde bei einem Patienten in Baden-Württemberg eine Infektion mit dem Coronavirus...weiterlesen


Feb 26

Patient mit Coronavirus-Erkrankung besuchte Kino in Neu-Ulm
Wie das Gesundheitsamt Neu-Ulm am Mittwochmorgen erfahren hat, besuchte der im Landkreis Göppingen...weiterlesen


Feb 27

Coronavirus: Vier der acht Nebensitzer des Corona-Patienten im Dietrich-Kino sind identifiziert
Bislang ist dem Gesundheitsamt (Öffentlicher Gesundheitsdienst; ÖGD) kein Fall bekannt, dass ein...weiterlesen


Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen


Feb 26

Mann nach Schießübungen in der Ulmer Innenstadt festgenommen - Großalarm für Polizei und Rettungsdienste
 Großalarm für Polizei und Rettungsdienst am Mittwochvormittag in Ulm: Zeugen meldeten Schüsse am...weiterlesen


Feb 22

Stress in Straß
In der Nacht auf Samstag kam es im Nersinger Gemeindeteil Straß zu mehreren Schlägereien sowie einer...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben