ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.02.2011 07:00

15. Februar 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Finissage von „Lebenswerk“ -Kunstversteigung für einen guten Zweck


Eine erfolgreiche Ausstellung geht mit einer Kunstversteigerung zu Ende, das Engagement zugunsten krebskranker Kinder lebt weiter Im Business Center Ulm (BCU) findet am Freitag, 18. Februar, ab 19 Uhr die Finissage zum Projekt „Lebenswerk“ statt, einem sehr erfolgreichen Bündnis von Kunst, Medizin und Wirtschaft, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kunsttherapie der Kinderonkologie des Universitätsklinikums Ulm zu unterstützen.

„Wir freuen uns auf einen krönenden Abschluss dieser so erfolgreichen und für die kleinen Patienten ungemein wichtigen Ausstellung“, sagt Gastgeberin Ramona Probst, Geschäftsführerin des BCU, die, wie schon zur Ausstellungseröffnung Anfang November 2010, wiederum eine Kunstversteigerung für den guten Zweck verspricht. Insbesondere eine Frage dürfte in diesem Zusammenhang für viel Spannung sorgen: Wer bekommt den Zuschlag für die einmalige Großskulptur, die von der Künstlerin Siglinde Stofer kreiert wurde?
In den vergangenen rund dreieinhalb Monaten besuchten viele Schulklassen die Ausstellung im Ulmer Stadtregal. Sie ließen sich von den Werken der kleinen Künstler beeindrucken und nahmen wohl auch die Erkenntnis mit, dass Gesundheit ein gar nicht so selbstverständliches Geschenk ist ... „Wir haben aber auch täglich erwachsene Besucher begrüßen dürfen, die von dem Projekt über Mund-zu-Mund-Propaganda erfahren hatten und neugierig geworden waren“, sagt Ramona Probst. Bislang seien fast 18.000,- Euro zusammen gekommen. Geld, das der Kunsttherapie in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Kunsttherapeutin Sabine Hartmann zugute kommt. „In unserer Klinik steht nicht nur die medizinische Behandlung im engeren Sinne im Mittelpunkt, sondern auch eine engmaschige psychosoziale Betreuung. Gerade die Kunsttherapie hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Eckpfeiler entwickelt, der erkrankten Kindern aber auch ihren schwerstbelastenden Eltern in einer sehr, sehr schwierigen Lebensphase Halt geben kann“, zeigt sich Sabine Hartmann überzeugt. Am 18. Februar dürfen sich die Besucher der Finissage auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Zu Gast wird u. a. die „kultige Dialekt-Queen“ Marlies Blume sein. Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, und Sabine Hartmann geben zudem einen Einblick in den Alltag der Klinik. Thomas Kießling wird moderieren, und die bekannte Auktionatorin Susanne Rothfuß wird die von der Künstlerin Siglinde Stofer geschaffenen Kunstobjekte versteigern.
Kurz: Finissage-Besucher dürfen sich auf einen kurzweiligen Abend im Dienste einer guten Sache freuen. Wie würde es Marlies Blume ausdrücken? „In diesem Sinne lohnt sich a Vorbeigugga auf jeden Fall!“ Weitere Informationen: Die Finissage findet am Freitag, 18. Februar, ab 19 Uhr im Business Center Ulm, statt. 



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Jan 05

Streit auf Spielplatz: 14-Jähriger sticht mehrfach auf Gleichaltrgen ein
Im Verlauf eines Streits auf einem Spielplatz in Neu-Ulm hat ein 14-Jähriger  mehrfach auf einen...weiterlesen


Jan 09

Verstöße gegen Infektionsschutz: Hausparty und Umtrunk im Freien
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangssperre und das Kontaktverbot musste die Polizei in Neu-Ulm,...weiterlesen


Jan 07

Hausdurchsuchungen in Ulm und Neu-Ulm: Mitglieder eines Netzwerks zur Terrorfinanzierung festgenommen
Nach Hausdurchsuchungen unter anderem im Raum Ulm und in Neu-Ulm hat die  Bundesanwaltschaft am  frühen...weiterlesen


Jan 04

Skihang erneut von Polizei geräumt
Erst am Sonntag räumte die Polizei einen Skihang bei Treffelhausen. Am Montag war dies erneut nötig.  weiterlesen


Jan 10

Fataler Streich unter Jugendlichen
Ein 15-jähriger erschien im Beisein seiner Mutter bei der Polizeiinspektion Weißenhorn und teilte mit,...weiterlesen


Jan 12

Corona-Ausbrüche und Todesfälle in weiteren Pflegeheimen
In den letzten Tagen erhielt das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis weitere Meldungen von...weiterlesen


Jan 12

Acht Personen in einer Wohnung - Neun Personen in der Nacht unterwegs
Am Montagabend wurde der Polizei eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in der Auer Straße in...weiterlesen


Jan 17

80-jährige Frau durch rodelndes Kind schwer verletzt
Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich bereits am vergangenen Freitagnachmittag ein...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben