ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.09.2018 12:07

10. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Einbrecher unterwegs


Am Wochenende waren in Ulm und Beimerstetten Einbrecher am Werk.

Am Samstag gegen 8.50 Uhr wurde der Einbruch in einem Haus am Eichenhang festgestellt. Unbekannte hatten in der Nacht mit 
einem Stein ein Fenster eingeworfen. So kamen sie in das Gebäude. 
Dort durchsuchten sie die Räume. Ob die Täter etwas gestohlen haben 
muss noch ermittelt werden.
Ebenfalls am Samstag versuchten Unbekannte ein gekipptes Fenster 
eines Gebäudes in der Schillerstraße aufzudrücken. Der Bewohner hörte
Geräusche. Er sah, dass jemand das Fenster aufdrücken wollte und 
drückte es von innen zu. Dem Mann gelang es, das Fenster zu 
schließen. Die Unbekannten flüchteten. Daraufhin verständigte er die 
Polizei. Durch das Milchglas der Scheibe konnte der Mann lediglich 
erkennen, dass es sich um zwei Personen gehandelt habe. Diese hätten 
Stirnlampen getragen. Die Polizei fahndete sofort nach den Tätern, 
konnte sie aber nicht mehr antreffen.
Am Samstag gegen 23.20 Uhr stellte die Bewohnerin eines Gebäudes 
im Reschweg in Lehr fest, dass eingebrochen worden war. Ein 
Unbekannter hatte ein Fenster aufgehebelt. So kam er in das Gebäude. 
In dem Haus durchsuchte er die Räume. Ob der Dieb Beute machte, muss 
noch ermittelt werden. Fest steht bislang, dass der Einbrecher 
irgendwann in der Zeit ab 16.45 Uhr am Samstag in dem Haus gewesen 
sein muss.
Am Samstag gegen 22.30 Uhr stellte der Bewohner eines Hauses in 
der Goethestraße fest, dass Unbekannte versucht hatten einzubrechen. 
Die Täter versuchten irgendwann in der Zeit ab 17 Uhr die Balkontüre 
aufzuheben. Die Türe hielt den Versuchen stand. Die Täter kamen nicht
ins Gebäude.
In Beimerstetten hebelte ein Unbekannter die Türe eines Supermarkts in der Einsteinstraße auf. Die Türe wurde dadurch beschädigt. Im Markt selbst wurde nach ersten Erkenntnissen nichts gestohlen. Die Beschädigung an der Türe wurde am Montag gegen 5.40 Uhr entdeckt.
   In allen Fällen wurden Spuren gesichert. Die Polizei in Ulm (Tel.: 0731/1880) wertet diese nun aus und sucht die Täter.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 08

Platzverweis für Ex-Stadtrat bei erneutem "Spaziergang" von Demonstranten durch Ulmer Innenstadt
Etwas mehr als 200 angeblich spontan spazierende Demonstranten sind auch an diesem Freitag - begleitet von...weiterlesen


Mai 14

"Ich fühle mich bedroht!" - "Spaziergänger" brüllen Parolen vor Haus von Ulmer Ex-Stadtrat Peter Langer
Am Freitagabend hat - wie seit fünf Monaten - eine nicht angemeldete Demonstration von Kritikern der...weiterlesen


Mai 13

Mutter schlägt zweijährigen Sohn
Dank aufmerksamer Zeugen ist eine 40-jährige Frau am Donnerstag in Ulm ermittelt worden. Die 40-Jährige...weiterlesen


Mai 09

Schlägerei mit 40 Beteiligten am Hauptbahnhof Ulm
Am vergangenen Samstag ist es am Ulmer Hauptbahnhof zu einer Schlägerei zwischen circa 40 Personen...weiterlesen


Mai 03

Wie landet ein Neu-Ulmer Wirt als Stuntman beim Film?
Im Kinofilm „Wolke unterm Dach“, der gerade in den Kinos angelaufen ist, spielt der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Organisierter Drogenring gesprengt: Acht Tatverdächtige in Haft, 44 Durchsuchungen, 37 Kilo Rauschgift beschlagnahmt
Seit November 2021 führt die Staatsanwaltschaft Kempten in enger Zusammenarbeit mit der KPI Kempten ein...weiterlesen


Mai 09

Heimwerker bohrt Gasleitung an
Gasgeruch ließ am Montagvormittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Mai 13

Ulmer Polizeipräsident hält Platzverweis für Ex-Stadtrat bei Querdenker-Demo für gerechtfertigt
"Es bestand kein Anlass, Platzverweise gegen Versammlungsteilnehmende auszusprechen". Das teilte der Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben