ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.09.2018 08:19

24. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Professionelle Bewertung von Immobilien ist immer sinnvoll


Wi viel Geld ist eine Immobilie wert? Diese Frage stellen sich Haus- und Wohnungseigentümer immer wieder.  Anna Schreiber, zertifizierte und langjährig erfahrene Expertin für Immobilienbewertung bei Hirn Immobilien, gibt im Gespräch mit ulm-news wichtige Tipps und Antworten rund um das Thema Wertermittlung bei Immobilien. 

Frau Schreiber, als zertifizierte Expertin für die Immobilienbewertung werden Sie aus vielfältigen Gründen beauftragt. Wann ist ihre Bewertung sinnvoll?

Anna Schreiber: Immer! Ich werde gerufen, wenn Immobilieneigentümer Verkaufspläne haben oder ihren Nachlass regeln. meine Bewertung wird auch zur Regelung steuerlicher Angelegenheiten angefragt oder wenn eine Vermögensauseinandersetzung im Raum steht, etwa bei Scheidungen. Erbengemeinschaften gewinnen Sicherheit in der Frage: „Verkaufen, vermieten oder zahlt einer die anderen aus?“ Auch Immobilienbesitzer, die ein Darlehen aufnehmen möchten schätzen meine Analyse, weil sie tagesaktuell und realistisch ist. 

Was ist der Vorteil Ihrer Sprengnetter-Zertifizierung?

Anna Schreiber: Es ist natürlich immer besser, wenn Erbengemeinschaften und Paare in der Trennungsphase an einem Strang ziehen, und meine Dienste lediglich zur Entscheidungsfindung benötigen und damit Klarheit über den Wert ihres Eigentums erhalten möchten. Meine Wertermittlung schafft aber auch Sicherheit, wenn es bei der Kommunikation zwischen den Parteien nicht so geradlinig und harmonisch läuft. Mein Sprengnetter-Zertifikat gilt bei vielen Kunden als eine Art Gütesiegel - und sie haben damit nicht Unrecht. Die Instrumente und Methoden, die wir einsetzen, sind hochprofessionell und liefern klare Entscheidungsgrundlagen.

Wie gehen Sie bei der Ermittlung des Verkehrswerts vor?

Anna Schreiber: Dabei kommen die anerkannten Methoden des gutachterlichen Sachwert-, Ertragswert- oder Vergleichswertverfahren zum Tragen. Für den Laien sind diese Analysen schwer zu durchblicken. Darum erkläre ich meinen Kunden das Ergebnis ganz genau im persönlichen Gespräch.

Fließt Ihre Erfahrung als Maklerin ebenfalls in Ihre Bewertungen ein?

Anna Schreiber: Meine Markterfahrung ist dabei ein großer Vorteil. Unser Team von Hirn Immobilien hat einen sehr guten Einblick in die aktuellen Angebots und die Verkaufspreise der vergangenen Monate. Bei der Ermittlung des Marktwerts bedienen wir uns der Informationen unserer firmeneigenen Marktforschung sowie amtlicher Statistiken und Zahlen aus den Kaufpreissammlungen des Gutachterausschusses. Mit dieser Informationsbasis können wir einen realistischen Preisrahmen festlegen, innerhalb dem – bei optimaler Vermarktung – der beste marktgerechte Preis liegt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 24

Nötigung und Beleidigung: Autofahrerin bremst fünf Mal grundlos
Am Freitagnachmittag kam es in der Reuttier Straße zu einer Nötigung im Straßenverkehr.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben