ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.09.2018 09:00

3. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Möbel Inhofer belohnt junge Lebensretter


 Max und Levin aus Weißenhorn haben im August einen 82-jährigen Rentner, der mit seinem Rollstuhl in einen Weiher gestürzt war, gerettet. Möbel Inhofer honorierte die vorbildliche und schnelle Hilfe der beiden Freunde jetzt mit Einkaufsgutscheinen im Wert von jeweils 500 Euro. 

Die Rettungstat der 13-jährigen Freunde hatte für großes Aufsehen gesorgt. Die Jugendlichen hatten gesehen, wie der alte Mann mit seinem Rollstuhl in den Weiher in Weißenhorn gestürzt war. Sie eilten schnell zu Hilfe. Zunächst versuchten sie gemeinsam, den hilflosen Rentner aus dem Wasser zu ziehen. Als das scheiterte, kümmerte sich Max um den 82-Jährigen und drehte ihn um, während Levin Hilfe im nahen Freibad holte. So konnte der Mann unverletzt aus dem Wasser geborgen werden. Vertreter von Polizei und Rettungsdiensten lobten das Verhalten der Jugendlichen als absolut vorbildlich. „Ihr habt mit eurem tollen Einsatz ein Leben gerettet. Diese gute Tat hat auch die Familie Inhofer sehr beeindruckt,", sagte Dr. Peter Schorr, Mitglied der Geschäftsleitung von Möbel Inhofer, und übergab Max und Levin jeweils einen Einkaufsgutschein über 500 Euro. „Das ist für euch eine kleine Belohnung und für andere Jugendliche möglicherweise ein Ansporn, aufmerksam wie ihr zu sein und sich für die Mitbürger zu interessieren. Ihr seid jetzt Vorbilder, also bleibt so wie ihr seid“. „Wir würden sofort wieder so reagieren“, sagte Max. „Uns freut auch, dass es dem Mann jetzt wieder gut geht“, ergänzte Levin, der sich wie sein Freund sehr über die Belohnung freute. Sie wollen sich nach den Ferien einige Dinge für ihre Jugendzimmer anschaffen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Sep 21

21-jährige Frau wehrt sich gegen sexuellen Angriff von zwei Männern
Zwei Männer haben  am Donnerstag an der Donau in Ulm eine 21 Jahre alte Spaziergängerin massiv...weiterlesen


Sep 15

Tanke dicht, Mitarbeiterin mit Geld weg
 Der Pächter einer Tankstelle war über die vorzeitige Schließung seiner Tankstelle am Freitagabend...weiterlesen


Sep 16

Internetgerücht: Kein Missbrauch - Behinderter streichelt Kind im Gesicht
Im Internet hielt sich in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, dass ein junger Flüchtling auf...weiterlesen


Sep 17

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt
Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich...weiterlesen


Sep 09

Citymanager Henning Krone: Ich habe über den Buschfunk vernommen, dass es während des Weinfestes zu schlechteren Umsätzen kommt
Das Ulmer Weinfest dauerte in diesem Jahr eine Woche länger und startete im Hochsommer, kurz nachdem die...weiterlesen


Sep 18

Einzigartig im süddeutschen Raum: Projekt Donaurunning wird eröffnet
Die boomende Ulmer und Neu-Ulmer Laufkultur wird ab 24. September um 13 Uhr  weiter in den Fokus der...weiterlesen


Sep 13

Hakenkreuze und Zahl "187" - Mehrere Schmierereien in Neu-Ulm
Mittlerweile wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm zwei weitere Graffitischmierereien angezeigt, welche im...weiterlesen


Sep 22

Bettler wird zudringlich und greift Frau an die Brust
 Ein unbekannter Mann hat in Blaustein am Freitag eine Frau um Geld angebettelt und dann die Frau...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben