ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.07.2018 12:27

8. Juli 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden


Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei Auffahrunfälle.

 Eine 47jährige Pkw-Fahrerin musste aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bremsen. Eine nachfolgende 22jährige Pkw-Fahrerin erkannte die Situation und kam ebenfalls zum Stehen. Der dahinter folgende 23jährige Pkw-Fahrer verursachte jedoch einen Auffahrunfall und schob das Fahrzeug der 22jährigen auf das der 47jährigen. Aufgrund dieses Unfalls mussten die nachfolgenden Autos ebenfalls bremsen. Dies wiederum übersah ein 45jähriger Pkw-Fahrer und verursachte einen weiteren Auffahrunfall. Er schob mit seinem Fahrzeug drei weitere Pkw ineinander. Somit waren an den beiden Verkehrsunfällen insgesamt sieben Fahrzeuge beteiligt. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 16.000 Euro geschätzt. Annähernd alle Unfallbeteiligten waren Gäste einer Hochzeitsgesellschaft und auf dem Weg zu einer Feier.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 12

Lastwagen umgestürzt
 Leichtverletzt überstand ein Lkw-Fahrer einen Unfall am Dienstagvormittag bei Ulm. Text/Foto: Thomas...weiterlesen


Feb 03

Hochzeitsgesellschaft bremst und blockiert Verkehr auf A 8
Eine Hochzeitsgesellschaft hat den Verkehr auf der Autobahn in den Abschnitten  Esslingen/ Wendlingen/...weiterlesen


Feb 04

Straßenbahn entgleist: Untersuchungen zur Unfallursache laufen
Ein Combino-Straßenbahnwagen ist am Samstagvormittag in Ulm entgleist. Der spektakuläre Unfall ging...weiterlesen


Feb 11

Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt stirbt beim Langlaufen in St. Moritz
Der Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von 30 Jahren in der Schweiz ums Leben...weiterlesen


Feb 09

Drei Mal Schläge: Ehemann bedroht Frau mit Messer - Prügel im Treppenhaus - Verkäuferin geschlagen
Zu mehreren Schlägereien ist dei Neu-Ulmer Polizei am Freitag gerufen worden.  weiterlesen


Feb 04

Polizei sucht rosa Hasen nach Schlägerei
Nach dem Faschingsumzug am Sonntag in Biberberg befand sich eine Gruppe von Umzugsteilnehmer gegen 20.50...weiterlesen


Feb 07

16-Jähriger nach bewaffnetem Überfall in Untersuchungshaft
Ein 16-Jähriger sitzt nach einem Überfall mit einer Schreckschusspistole auf einen 23-jährigen...weiterlesen


Feb 08

Mann randaliert im Krankenhaus und greift Polizisten an
Am Donnerstag Vormittag gegen 11.30 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben