ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.04.2018 23:12

8. April 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Verkaufsoffener Sonntag lockt tausende Besucher nach Ulm


Der verkaufsoffene Sonntag mit seinen vielfältigen Aktionen hat tausende Besucher bei schönstem Frühlingswetter nach Ulm gelockt.  „Wir sind zufrieden. Gerade die Aktionen wie Künstler, Autofrühling, „rotes Band“ und Frühjahrsmarkt waren erfolgreich“, berichtete Henning Krone, Citymanager der Stadt Ulm. 

 Der Frühjahrsmarkt auf dem Münsterplatz füllte die Stadt schon vor 13 Uhr bei sehr gutem Einkaufswetter.  „Die Frequenz war gut, hätte aber besser sein können“, sagte Citymanager Henning Krone.
Die Besucher kamen aus Ravensburg, Friedrichshafen, dem Allgäu, Göppingen, Reutlingen, Biberach, Illertissen, Günzburg, Memmingen, Aalen, Heidenheim und Stuttgart zum verkaufsoffenen Sonntag nach Ulm. Dies ergab die Kennzeichenüberprüfung in den Parkhäusern.
Der Autofrühling hat als zusätzlicher Programmpunkt viele Menschen an die verschieden Plätze der Ulmer Innenstadt gelockt. Besonders profitiert haben die Teilnehmer an der Aktion „das rote band“. Viele Besucher sind gezielt dem roten Band auf den Straßen und Gassen der Innenstadt gefolgt und wurden zu den verschiedenen Aktionen im Einzelhandel, der Gastronomie, den Ständen des Autofrühlings und auf den Frühjahrsmarkt geleitet.
Für die Aktion „das rote band“ verklebte das Ulmer City Marketing insgesamt 5500 Meter Klebeband für rund 50 Aktionen des Einzelhandels und der Gastronomie in der Stadt. Knapp 100 Fahrzeuge wurden den Besuchern durch den Autofrühling präsentiert und erwa 100 Stände des Frühjahrsmarktes sorgten auf dem Münsterplatz für entsprechende Belebung. Besonders gut angekommen sind die die verschiedenen Künstler, die während des gesamten Sonntages an verschiedenen Standorten in der Stadt unterwegs waren.
„Diese Attraktivitätspunkte des verkaufsoffenen Sonntags sind immer besonders toll für die Besucher“, sagt Krone. „Ulm hat sich einmal mehr als attraktive Stadt mit tollen Einkaufsmöglichkeiten präsentiert und die Besucher werden sicher gerne wiederkommen“, fasste der Ulmer Citymanager das Ergebnis zusammen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 02

11. Internationales Donaufest: Zehn Tage, zehn Länder, ein besonderes Fest
Beim 11. Internationalen Donaufest treffen sich in Ulm und Neu-Ulm Künstler und Gäste aus allen zehn...weiterlesen


Jul 13

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heels Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heels Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben