ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.01.2011 12:03

25. Januar 2011 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Howard Carpendale singt am 11. Dezember in der ratiopharm arena


Howard Carpendale gibt am 11. Dezember ein Konzert in der neuen "ratiopharm arena" in neu-Ulm. Der Vorverkauf für das Konzert des legendären deutschen Schlagerstars beginnt am 26. Januar.

Das alles bin ich“ Howard Carpendale live in der neuen ratiopharm arena in Neu-Ulm Howard Carpendale ist zweifellos einer der ganz großen Sänger und Künstler. Unzählige Auszeichnungen sowie über 25 Millionen verkaufte Tonträger sprechen ebenso dafür wie seine große, treue Anhängerschaft. Am 25. Februar 2011 erscheint sein neues Album. „Das alles bin ich“ heißt das neue, sehr persönliche Werk von Howard Carpendale, der in seinem Leben schon alles erlebt hat, was es zu Erleben gibt: Hits und Flops, kreative Höhen und künstlerische Krisen, Zeiten des absoluten Glücks wie auch persönliche Schicksalsschläge. Am Sonntag, 11. Dezember, 20 Uhr kommt Howard Carpendale im Rahmen der Eröffnungstage der ratiopharm arena nach Ulm. Es ist das erste Konzert in der derzeit noch in Bau befindlichen Multifunktionsarena. 2003 wollte Carpendale einen Schlussstrich unter die erfolgreiche Karriere setzen. Er gab seinen Rücktritt vom Showbusiness bekannt, denn er hatte alles erreicht, was er erreichen konnte und suchte eine neue Herausforderung. Er zog nach Florida und wurde Geschäftsmann, kaufte und verkaufte Aktien, legte Geld in Immobilien an.
Nach vier Jahren wurde er immer unglücklicher. “Als ich Abschied vom Showbusiness genommen hatte, da habe ich mir nicht vorstellen können, dass mir das Publikum, die Musik und das Fernsehen so sehr fehlen würde. Es ging nicht anders. Ich kam zurück nach Deutschland und wollte wieder zurück ins Showbusiness.“
Seine Fans freuten sich und boten ihm eine Rückkehr, die seinesgleichen suchte: Er füllte die großen Hallen, seine Fans verzehrten sich nach Carpendale. Die Rückkehr bescherte Carpendale auch ein freieres künstlerisches Leben. „Ich habe keinen Druck mehr. Ich brauche niemandem etwas zu beweisen. Ich mache als Künstler noch mehr als früher einfach das, was ich machen möchte.“ Ausdruck dieser neuen Freiheit wird das Album „Das alles bin ich„ sein.
Den Titelsong hat ihm sein langjähriger Co-Autor und Freund Joachim Horn auf den Leib geschneidert. „Ich liebe diesen Song, die eingängige Melodie und den rockigen Rhythmus, der sofort in die Beine geht. Ich hab das Lied schon im Studio etlichen Leuten vorgespielt und bei allen beobachte ich das Gleiche: Nach ein paar Takten geht jeder mit: Er schnipst mit den Fingern, schlägt mit den Füßen den Takt mit oder bewegt rhythmisch den Kopf.“ Der Text ist sehr persönlich.
Carpendale zählt in Stichworten auf, wie es in seinem Inneren aussieht. Am Schluss dieser Aufzählung singt Carpendale “Das alles bin ich und so mag ich mich". „Das ist, wenn Sie so wollen, die Message des Songs. Jeder Mensch sollte sich so akzeptieren, wie er ist. Nur dann kann er glücklich sein.“ Der Lieblingsautor Carpendales - Erich Fromm hat etwas Ähnliches gesagt: “Nur wer sich selber liebt, kann auch einen anderen Menschen wirklich lieben". Die Idee zum Album “Das alles bin ich" ist während der letzten Konzerttournee entstanden. Howard Carpendale erzählt: „Wir spielten ein paar Songs so in der Richtung der amerikanischen Band “Eagles". Wir haben Lieder gesungen wie “Islands In The Sun" oder auch “Tür an Tür mit Alice".
Dieser Block kam beim Publikum immer besonders gut an und er machte auch uns auf der Bühne immer besonderen Spaß. Das war Musik, die optimist isch war und positive Stimmung verbreitete. Sie war kommunikativ, denn die Stimmung übertrug sich sofort auf das Publikum. "Eines Tages haben wir uns dann gesagt: In diesem Stil sollten wir mal ein ganzes Album machen. Jetzt haben wir es gemacht. Wir hatten viel Spaß bei der Produktion und ich bemühe diesmal mit absoluter Überzeugung ein lieb gewonnenes Klischee, denn dieses Album ist für mich definitiv das Beste, das ich bis heute aufgenommen habe", sagt der Sänger.
Wer es nicht glaubt, soll reinhören – es ist, wie es ist.“ Und so dürfen sich die Fans aber nicht nur auf das neue Album von Howard Carpendale freuen, sondern auch auf das Gastspiel am 11. Dezember in Neu-Ulm freuen. Der Vorverkauf für das Eröffnungskonzert der ratiopharm arena am 11. Dezember startet am 26. Januar bei der Neu Ulmer Zeitung sowie in Ulm bei Traffiti Kundencenter und SÜDWEST PRESSE sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben