ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.11.2017 14:39

20. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Fahnder entdecken mehrere Straftäter im Zug


Fahnder haben am Sonntag mehrere Straftäter im Zug zwischen Illertissen und Memmingen entdeckt. 

Am Sonntagabend stellten Beamte der Lindauer Fahndung auf der Bahnstrecke zwischen Illertissen und Memmingen mehrere Verstöße fest. Im ersten Fall wurde ein abgelehnter Asylbewerber mit einer Duldung angetroffen. Da dieser sich noch kein Reisedokument durch sein Heimatland ausstellen liess, mit dem Zweck der Ausreise, wurde dieser wegen des unerlaubten Aufenthaltes in Deutschland angezeigt.
Beim zweiten Fall geriet ein junges Pärchen ins Visier der Streife. Auf Frage nach verbotenen Gegenständen gab der 27-jährige Mann zu, dass er etwas Marihuana bei sich trägt. Anschließend brachte er aus seiner Unterhose ein Tütchen mit einer Kleinmenge an Marihuana zu Tage. Wie sich herausstellte, war dies nicht der erste Kontakt mit der Polizei in Bezug auf Drogenbesitz. Das Marihuana wurde sichergestellt. Nach Anzeigenaufnahme konnte das Pärchen die Reise fortsetzen.
Im dritten Fall wurde am Bahnhof in Memmingen ein 20-jähriger Gambier kontrolliert. Er wies sich mit seinem gambischen Pass aus und zeigte den Beamten einen italienischen Aufenthaltstitel. Zudem gab er an, in Italien wohnhaft zu sein. Die weiteren Überprüfungen ergaben allerdings, dass der junge Mann in Deutschland Asyl beantragt hatte und aktuell eine Duldung besitzt. Wegen des Verdachts auf Sozialleistungsbetruges wurde er von den Polizisten angezeigt. Des Weiteren wurde er vor seiner gewünschten Ausreise nach Italien erkennungsdienstlich behandelt und seine Postanschrift in Italien festgestellt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben