ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.11.2017 14:00

9. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Maler Konrad Geyer zu Gast in Langenau


In Kooperation mit dem Künstlerhaus BBK Ulm und der Stadt Langenau hat der Lonetal Verein die zeitgenössischen Künstler Richard W. Allgaier aus Bad Waldsee und Konrad Geyer aus Ulm ausgewählt, die sich mit der eiszeitlichen Kunst auseinander setzen. Eine Ausstellung mit ihren Werken ist derzeit im Langenauer KulturBahnhof zu sehen. Am Sonntag, 12. Oktober ist Konrad Geyer selbst zu Gast und erklärt während der Öffnungszeit von 14 bis 17 Uhr seine Technik. 

Der Maler und Bildhauer Richard W. Allgaier ist bekannt durch seine zahlreichen Reisen nach Afrika, Asien und Südamerika. Die ethnologischen Stätten nah und fern haben ihn immer wie magisch angezogen. Auch die Funde auf der Schwäbischen Alb, sozusagen vor der Haustüre, begeistern ihn. So entstanden in den letzten Jahren einige archaisch anmutende Holzskulpturen und Bronzen, die seine Faszination zur Eiszeitkunst er(Ahnen) lassen. Konrad Geyer nutzt neben dem Druck vor allem auch die Frottage als Vervielfältigungsverfahren seiner Holzschnitte. Durch diese Technik gelingt es feinere Nuancen herauszuarbeiten. Die Farbübergänge werden weicher, gestreute Farbpigmente können spontan ins Bild eingebracht werden. Mit dieser archaischen Technik versucht sich der Künstler dem ursprünglichen Charakter der Landschaft des Lonetals zu nähern. Am kommenden Sonntag, 12. Oktober ist der Künstler selbst zu Gast und erklärt während der Öffnungszeit von 14 bis 17 Uhr seine Technik. Die Ausstellung ist noch bis zum 26. November immer sonntags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben