ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.10.2017 15:00

10. Oktober 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Liqui Moly setzt weiter auf Wintersport


Winterzeit ist LIQUI MOLY-Zeit. Wenn es kalt wird, spielen viele Produkte des deutschen Motorenöl- und Additivspezialisten ihr wahres Potential aus. Und das Firmenlogo ist weltweit bei Wintersportveranstaltungen zu sehen. Das wird auch die kommenden beiden Saisons so bleiben. Dazu nimmt das Unternehmen neue Sportarten ins Visier und mehrere Millionen Euro in die Hand. Damit toppt es die bisherigen Investitionen für Werbemaßnahmen im Wintersport deutlich. 

Bei der Eishockey-WM in Deutschland und Frankreich im Mai war LIQUI MOLY erstmals als Werbepartner mit von der Partie. Die Resonanz auf das Engagement beim größten jährlichen Wintersportevent war so gut, dass das Unternehmen auch während der Weltmeisterschaft in Dänemark im nächsten Jahr und 2019 in der Slowakei als Sponsor auftreten wird. Eisschnelllauf und Short-Track, eine besondere Disziplin des Eisschnelllaufs, sind auch erstmals Teil des Wintersportengagements von LIQUI MOLY. „Die Medienreichweite, besonders die im Fernsehen, die uns die Veranstaltungen der letzten Jahre beschert haben, war phänomenal und hat uns dazu veranlasst, diesen Weg weiter zu gehen“, sagt LIQUI MOLY-Marketingleiter Peter Baumann. Mit den neuen Sportarten soll diese Zahl nochmals steigen. Außerdem versprechen sie großes Potential in Märkten, die für LIQUI MOLY wichtig sind, die man mit Wintersport aber nicht unbedingt in Verbindung bringt; beispielsweise Südkorea und China. Die Sprint-Weltmeisterschaft im Eisschnelllauf wird 2018 im chinesischen Changchun ausgetragen. Und zwei der vier Weltcup-Wettbewerbe 2017 im Short Track finden im November in Shanghai und Seoul statt. Die Stationen für die Wettkämpfe der Saison 2018/19 sind noch offen. „Aber es werden sich bestimmt wieder welche in Asien befinden. Das ist eine der Regionen in der Welt, die für uns extrem großes Wachstumspotential bietet“, so der Marketingleiter. Von September bis Mai wird LIQUI MOLY in den beiden anstehenden Wintersportsaisons an 226 Veranstaltungstagen praktisch durchgehend präsent sein. „Wenn unsere Motorsportveranstaltungen in der Winterpause sind, spielt LIQUI MOLY auf anderen Bühnen. Damit ist unsere Marke beinahe permanent im Sport und den Medien zu sehen. Gleichzeitig steigern wir die Markenbekanntheit außerhalb des Motorsports weiter.“

Das Engagement von LIQUI MOLY umfasst folgende Wettbewerbe:

• FIS Weltcup der Nordischen Kombination 2017/18 und 2018/19
• FIS Skisprung Weltcup 2017/18 und 2018/19
• RAW AIR 2018 und 2019 (Teil des Skisprung Weltcups)
• AUDI FIS Ski Weltcup 2017/18 und 2018/19
• FIS Skiflug Weltmeisterschaften 2018
• Eishockey Weltmeisterschaften 2018 und 2019
• ISU Speed Skating Weltcup & Meisterschaften 2017/18
• ISU Short Track Weltcup & Meisterschaften 2017/18 und 2018/19
• BMW IBSF Weltcup Bob + Skeleton & WM 2017/18 und 2018/19
• FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2019



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 29

Zehn Coronavirus-Infektionen: In Neu-Ulm, Senden und Vöhringen 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Im Landkreis Neu-Ulm gibt es aktuell zehn bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion. Unter den...weiterlesen


Jul 05

Junggesellenabschied auf der Donau: 30-jähriger Mann ertrinkt bei Bootstour
Ein 30-jähriger Mann ist am Samstag in der Donau bei Obermarchtal ertrunken. Er war möglicherweise...weiterlesen


Jul 05

Handy am Steuer: Vier Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
Insgesamt vier Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 10...weiterlesen


Jul 07

27-jährige Frau in Bus erstochen - Tatverdächtiger Ex-Partner leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme
Nach der Tötung seiner 27-jährigen Ex-Partnerin am Montagmittag in einem Linienbus in Obergünzburg...weiterlesen


Jul 09

Fahrlehrer rastet aus
 Am Mittwoch gegen 17 Uhr kam es in der Kasernstraße in Neu-Ulm zu einem heftigen Streit zwischen einem...weiterlesen


Jun 29

31-Jähriger stirbt nach Messerstichen - 21-Jähriger Mann in Untersuchungshaft
 Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger im Verlauf eines Streits mit einem Messer getötet worden...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 03

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt
Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben