ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.01.2011 11:29

2. Januar 2011 von Waldemar Peter
0 Kommentare

Ralph Hasenhüttl neuer Cheftrainer des VfR Aalen


Ralph Hasenhüttl ist ab sofort neuer Cheftrainer des VfR Aalen: Der 43-jährige Österreicher übernimmt die Nachfolge von Rainer Scharinger und wird das VfR-Team ab Dienstag im Trainingslager im türkischen Belek auf die noch verbleibenden 19 Partien in der 3. Liga vorbereiten.

In seiner aktiven Zeit schnürte Ralph Hasenhüttl seine Fußballschuhe unter anderem für Austria Wien, Austria Salzburg, den 1. FC Köln und Bayern München. Dabei feierte er vier Mal die österreichische Meisterschaft und drei nationale Pokaltitel. Darüber hinaus bestritt er acht Länderspiele für Österreich und erzielte dabei drei Treffer. Nach der aktiven Karriere arbeitete er in der Saison 2004/2005 zunächst als Trainer der U19 bei der Spielvereinigung Unterhaching, ehe er unter Werner Lorant Co-Trainer der Profis wurde. Nach dessen Abschied 2007 betreute Ralph Hasenhüttl die Spielvereinung bis Februar 2010 als Cheftrainer und führte das Team in der Saison 2007/2008 von Rang zwölf auf Platz sechs. In der darauf folgenden Spielzeit erreichten die Hachinger mit Cheftrainer Hasenhüttl sogar Rang vier. „Ralph Hasenhüttl kennt die 3. Liga sehr gut und hat nach seinem Abschied in Unterhaching auch viele Spiele des VfR Aalen beobachtet. Unter seiner Regie wollen wir einen Platz im gesicherten Mittelfeld der 3. Liga anpeilen,“ so der geschäftsführende Vizepräsident des VfR Aalen, Guido Walter. In Aalen erhält Ralph Hasenhüttl zunächst einen Vertrag bis zum 30.06.2011. Dieser verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch um ein Jahr.

Durch das Trainingslager in der Türkei und die winterlichen Verhältnisse in Aalen musste das für den 5.1. geplante Testspiel gegen den FC Augsburg abgesagt werden. Waldemar Peter

 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 21

Ulms Uni-Mediziner sind Spitze: 16 Ärzte als Top-Mediziner Deutschlands gelistet
16 Mediziner des Universitätsklinikums Ulm sind im gerade publizierten Focus- Magazin „Gesundheit...weiterlesen


Jun 24

Betrunkener liegt auf Straße
Am Sonntagmorgen, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben