ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.08.2017 17:59

22. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Wechsel im Ulmer Bootshaus - Marcus Bühler übernimmt Restaurantschiff auf der Donau


Das Restaurant-Schiff „Bootshaus“ des Ulmer Großgastronomen Ebbo Riedmüller wird weiter verpachtet. Wie der Radiosender DONAU 3 FM exklusiv berichtet, hat Marcus Bühler, die vergangenen 16 Monate bis Juli 2017 Angestellter im Feinschmecker-Restaurant „Pflugmerzler“, einen entsprechenden Pachtvertrag mit Riedmüller unterzeichnet. 

Das gesamte Bootshaus-Team wird übernommen. Zudem bringt Bühler zwei Mitarbeiter  aus dem ehemaligen  Pflugmerzler Team mit, wie er erklärte. Der im „Pflugmerzler“ bekannte Koch Ercan Bilke macht den Umzug auf die Donau dagegen nicht mit. Er orientiert sich neu.  
Für den Bootshaus-Gast auf der Donau wird sich vorerst nicht viel ändern. „Wir übernehmen nicht nur das komplette Personal, sondern werden zunächst auch die Speisekarte belassen. In ein paar Wochen werden wir die Karte dann um hochwertige Fleischgerichte ergänzen“, erklärte Bühler im Radio-Interview.
Das Bootshaus wurde im April 2014 eröffnet. Rund 500 geladene Gäste feierten damals mit Inhaber Ebbo Riedmüller und seinem Team die Eröffnung des "Bootshaus". Die gastronomische Location wurde innerhalb von neun Monaten gebaut und kostete über drei Millionen Euro. Die Plattform ist 900 Quadratmeter groß und fast 500 Tonnen schwer. Ebbo Riedmüller rechnete damals für sein Lokal "in absolut priveligierter Lage" mit 300 bis 400 Gästen am Tag, die praktisch auf Augenhöhe mit Paddlern und Ruderern sitzen. Wi es sich heraustellte war dies eine optimistische Einschätzung. Das gastronomische Objekt ist wegen der Lage und auch wegen Lärm empfindlicher Nachbarn - nicht sehr günstig für Hochzeits-Familien- und Betriebsfeiern - an Neu-Ulmer Donauufer nicht einfach zu betreiben. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Apr 08

Zwei Coronavirus-Tote in Seniorenheim in Neu-Ulm
 Das BRK-Seniorenwohnheim im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wurde nach zwei Todesfällen, die auf den...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben