ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.06.2017 19:05

5. Juni 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Kapitäne bleiben an Bord bei den Donau Devils


Beim Eishockey-Landesligisten VfE Ulm/Neu-Ulm wird weiter am Spielerkader für die neue Saison gefeilt und nun gibt es die nächsten Vertragsverlängerungen. Mit dem 31-jährigen Mannschaftskapitän Patrick Meißner und seinem zwei Jahre älteren Stellvertreter Salvatore Marino haben zwei echte Eigengewächse für die kommende Saison ihre Zusage gegeben. 

Der 193 Zentimeter große Verteidiger Patrick Meißner hat es in der vergangenen Saison in 31 Spielen der Donau Devils auf 18 Scorerpunkte (3 Tore und 15 Vorlagen) gebracht. Neben seiner Funktion als Spieler, engagiert er sich auch als Trainer bei den Young Devils, der hiesigen Nachwuchsabteilung. Darüber hinaus leitet er bei den Devils die Öffentlichkeitsarbeit inklusive der medialen Repräsentation des Clubs, sowie das Merchandising, das hohen Anklang bei den Fans erhält. "Mir ist es wichtig, den Verein in allen Bereichen professionell zu vertreten. Außerdem bringt es eine Menge Spaß, diese Bereiche immer mehr aufzubauen".  
Ob Stürmer oder Verteidiger, Salvatore Marino spielt da, wo er gebraucht wird. So auch in der vergangenen Saison. Anfangs wurde er im Sturm eingesetzt, bevor er im Laufe der Spielzeit in die Devils-Defensive rückte. „Die Position als Stürmer ist mir aber ehrlich gesagt lieber“,so Marino, der in der nächsten Saison wieder auf dieser Position spielen soll. Marino ist ein echter Teamplayer, was von den Fans sehr honoriert wird. Der Publikumsliebling steht (abgesehen von zwei kleineren Intermezzi) seit jeher im Dienste des Ulmer Eishockeys. Der Allrounder brachte es in der vergangenen Saison in 31 Spielen auf 10 Scorerpunkte (4 Tore und 6 Vorlagen).
Neben den Verlängerungen, wird es in Kürze auch den ersten Neuzugang zu vermelden geben. Manuel Vacca und Michael Waldherr werden den Verein hingegegen verlassen.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 27

Lehrer in Wiblingen niedergeschlagen - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Am Montag, gegen 16 Uhr, wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Täter im Benediktinerweg im Ulmer...weiterlesen


Feb 26

Stopp für Elterntaxis am Ulmer Schulzentrum St. Hildegard
Seit Montag ist die Kleine Zinglerstraße in Ulm direkt vor dem Schulzentrum St. Hildegard während der...weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben