ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.02.2017 16:32

23. Februar 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Donau Devils treffen im Pokal auf den ESV Buchloe


Der VfE Ulm/Neu-Ulm bekommt es in der zweiten Runde des BEV-Pokals mit einem schwergewichtigen Gegner zu tun. Die Donau Devils treffen am kommenden Freitag im Donau-Ice-Dome um 20 Uhr auf den höherklassigeren Bayernligisten ESV Buchloe. 

Die Pirates sind in der Liga immerhin siebter in der abgelaufenen Runde und in der anschließenden Zwischenrunde der Play Offs jedoch nur Letzter geworden. Für Ulms sportlichen Leiter Manfred Jorde sind die Rollen klar verteilt: „Wir sind krasser Außenseiter. Die Bayernliga ist eine andere Nummer. Die spielen schon jahrelang eine Liga höher.“ Dennoch ist bekanntlicherweise der Pokal immer für eine Überraschung gut. „Für unsere jungen Spieler wird das eine wichtige Erfahrung sein, schließlich wollen wir auch mal in der Bayernliga spielen", ist sich der Sportchef sicher. Ob die Buchloer wirklich komplett mit der ersten Garde erscheinen, die mit vielen Spielern gespickt ist, die auch schon höherklassig gespielt haben, wird sich dann am Freitag zeigen. Für die Blau-Weißen gilt es eine konstante Leistung abzurufen. „Wir wollen uns gut verkaufen und schauen, was dabei herauskommt“, hofft Jorde auf reichlich Gegenwehr seines Teams. Gleich am Sonntag gastieren die Ulmer um 17:00 Uhr zum Rückspiel in Buchloe. Alles andere als ein Ausscheiden in der zweiten Pokalrunde wäre eine dicke Überraschung. Zumal es an der VfE-Personalfront auch nicht so rosig aussieht. Neben Nicklas Dschida, der ja schon den Rest der Saison ausfällt, hat sich auch vorzeitig André Aschenbrenner mit Verdacht auf einen Bänderriss verabschiedet.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 02

11. Internationales Donaufest: Zehn Tage, zehn Länder, ein besonderes Fest
Beim 11. Internationalen Donaufest treffen sich in Ulm und Neu-Ulm Künstler und Gäste aus allen zehn...weiterlesen


Jul 13

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heels Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heels Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben