ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.02.2017 16:32

23. Februar 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Donau Devils treffen im Pokal auf den ESV Buchloe


Der VfE Ulm/Neu-Ulm bekommt es in der zweiten Runde des BEV-Pokals mit einem schwergewichtigen Gegner zu tun. Die Donau Devils treffen am kommenden Freitag im Donau-Ice-Dome um 20 Uhr auf den höherklassigeren Bayernligisten ESV Buchloe. 

Die Pirates sind in der Liga immerhin siebter in der abgelaufenen Runde und in der anschließenden Zwischenrunde der Play Offs jedoch nur Letzter geworden. Für Ulms sportlichen Leiter Manfred Jorde sind die Rollen klar verteilt: „Wir sind krasser Außenseiter. Die Bayernliga ist eine andere Nummer. Die spielen schon jahrelang eine Liga höher.“ Dennoch ist bekanntlicherweise der Pokal immer für eine Überraschung gut. „Für unsere jungen Spieler wird das eine wichtige Erfahrung sein, schließlich wollen wir auch mal in der Bayernliga spielen", ist sich der Sportchef sicher. Ob die Buchloer wirklich komplett mit der ersten Garde erscheinen, die mit vielen Spielern gespickt ist, die auch schon höherklassig gespielt haben, wird sich dann am Freitag zeigen. Für die Blau-Weißen gilt es eine konstante Leistung abzurufen. „Wir wollen uns gut verkaufen und schauen, was dabei herauskommt“, hofft Jorde auf reichlich Gegenwehr seines Teams. Gleich am Sonntag gastieren die Ulmer um 17:00 Uhr zum Rückspiel in Buchloe. Alles andere als ein Ausscheiden in der zweiten Pokalrunde wäre eine dicke Überraschung. Zumal es an der VfE-Personalfront auch nicht so rosig aussieht. Neben Nicklas Dschida, der ja schon den Rest der Saison ausfällt, hat sich auch vorzeitig André Aschenbrenner mit Verdacht auf einen Bänderriss verabschiedet.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 08

Orkantief Sabine kommt Sonntag - Verkehrsbehinderungen zum Wochenbeginn
 Ein Orkantief rauscht Sonntag heran. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf...weiterlesen


Feb 07

Frau auf Baukran legt Nahverkehr lahm
 Eine Frau auf einem Baukran legte den Ulmer Nahverkehr am Freitagvormittag über Stunden lahm.  weiterlesen


Feb 09

Sturm Sabine: Kein Unterricht im Landkreis Neu-Ulm - In Ulm dürfen Eltern entscheiden
Wegen des Sturms Sabine und der Sorge um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen fällt am Montag  der...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 13

Es wird warm: 20 Grad im Süden
Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen


Feb 12

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf eisglatter Strasse
 Ein schwerer Unfall auf rutschiger Straße forderte am frühen Mittwoch drei Schwerverletzte. ...weiterlesen


Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben