ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.11.2010 15:44

11. November 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Heimspiel der Handballer der TSG gegen Friedberg am Sonntag


Das Heimspiel ist am Sonntag, den 14.11.2010 um 17 Uhr in der Kuhberghalle gegen den TSV Friedberg. Freier Eintritt für Schüler!

"Die Söflinger Mannschaft ist ein derzeit kranker Patient. Vor einer Therapie stand diese Woche die Diagnose. Sie hat im „Allerheiligsten“ der Mannschaftssitzung stattgefunden. Deshalb herrscht Schweigepflicht. Gebrochen werden aber soll der Bann, der zuletzt erfolgreichen Leistungen entgegengestanden hat.

Ein Schlüsselwort wird die „Geschlossenheit“ sein. Nur geschlossen und gemeinsam kann Erfolg wieder gelingen. Ein Schlüssel zum Erfolg ist die Lust; die Lust darauf, alles dafür zu geben, unsere Gegner mit unserer eigenen starken Leistung zu besiegen. Wir müssen gierig nach Erfolg sein. Die Gier, aus uns immer alles heraus zu holen, immer mit allem, was wir haben und können, zu kämpfen, uns immer voll und ganz in den Dienst der Mannschaft zu stellen, wird uns weiter bringen können. Gierig darauf zu bleiben, besser zu werden, Fehler zu vermeiden und permanent dazu zu lernen, wird die entscheidende Sache sein.

Nicht absichtlich aber dumm haben wir zuletzt die Punkte verschenkt. Am Sonntag müssen wir die Spendierhosen herunterlassen. Es geht um nackte Tatsachen und um die Klärung der Frage, ob unsere Mannschaft wieder den Biss vom Anfang der Saison zeigt, ob sie ihr Herzblut wieder spürbar für den Spitzenhandball in der 3. Bundesliga Süd in Söflingen kochen lässt, ob sie Öl in das Feuer der Kuhberghalle gießt oder wie zuletzt ein zahnloser Tiger bleibt.

Die Hürde gegen Friedberg liegt hoch. An niedrigen Hürden werden wir aber definitiv hohe Sprünge nicht schaffen können. Natürlich kann man gegen Friedberg verlieren. Das wollen wir aber nicht. Man kann gegen Friedberg auch gewinnen. Nichts anderes wollen wir. Was sportlich am Sonntag auf uns zukommt, kennen und wissen wir. Die Gäste des TSV Friedberg sind ganz besonders mit ihrem Rückraum stark. Dabei werden Michael Luderschmid und Manuel Vichaez Moreno von Fabian Segmüller immer wieder exzellent in Szene gesetzt. Es kommt dazu, dass es den Friedbergern mit ihrer unglaublich 6-0-Abwehr gelingt, eine Wand wie aus Beton aufzubauen.

Personell haben wir am Sonntag keine optimalen Voraussetzungen. Philipp Frey wird noch eine zeitlang fehlen. Manuel Weinbuch kann am Sonntag zwar wieder dabei sein, hat aber keine optimalen Voraussetzungen, weil er in den vergangenen zwei Wochen nicht am Training teilnehmen konnte. Simon Dürner kämpft gegen Schmerzen im Bereich der Schulter. Er beißt aber auf die Zähne und will auf jeden Fall mithelfen, seine Mannschaft zum Sieg zu führen. Roland Kroll hat ein Problem mit dem Sprunggelenk, weshalb er die Woche über ebenfalls im Training pausieren musste. Auch bei ihm hoffen wir jedoch, dass er am Sonntag wieder eingesetzt werden kann." so uli Gebhard, Vorsitzender der TSG.

Außerdem durfen alle Schülerinnen und Schüler gegen Vorlage ihres Schülerausweises am Sonntag kostenlos dabei sein und die Söflinger Mannschaft unterstützen. Gefragt ist eine ganze Heerschar von Brandstiftern, die einen Flächenbrand für den Söflinger Handball legen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 24

Linienbus kracht frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Zehn Verletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 nördlich...weiterlesen


Sep 21

Straßenbahn die Vorfahrt genommen
Der bergauf fahrenden Straßenbahn wurde am Montagmorgen an der Kreuzung mit der Saarlandstrasse die...weiterlesen


Sep 19

Quarantäneauflage missachtet
Corona infizierte Familienmitglieder halten sich nicht an behördliche Anordnung weiterlesen


Sep 16

"Stillos und unappetitlich" - Martin Rivoir zum Auftritt von Julian Aicher bei Querdenker-Demo in Ulm
„Erschütternd, dass wieder jemand der Nachfahren den Namen der Weißen Rose missbraucht“, sagt der...weiterlesen


Sep 16

Coronavirus: Landkreis Neu-Ulm überschreitet Frühwarnwert - Schulklassen und Kita-Gruppe in Quarantäne
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Dienstag knapp den bayerischen Coronavirus-Frühwarnwert überschritten. So...weiterlesen


Sep 18

Erklärung zu Querdenker-Demo: Bezug zur NS-Widerstandsgruppe Weiße Rose "historisch-politische Erbschleicherei"
Die in Ulm geplante Demonstration der Initiative „Querdenken-731“ mit ausdrücklichen Bezügen zur...weiterlesen


Sep 28

132 Lokale im Test: Restaurantführer kürt die Top-Restaurants der Region
Zum 19. Mal hat der Restaurantführer für Ulm, Neu-Ulm und Umgebung die kulinarische Landkarte der Region...weiterlesen


Sep 18

Betrunkener rammt Auto - Renault überschlägt sich mehrfach
 Drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Donnerstag bei Ulm. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits