ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.09.2015 20:09

16. September 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mit „Rosetta“ soll die Lust auf „Jugend forscht“ geweckt werden


5. Jugend forscht-Tag der Innovationsregion Ulm für Schülerinnen und Schüler am 2. Oktober 2015 „Licht für das Dunkel des Universums“ soll die Rosetta- Mission der ESA bringen. Deren Leiter Research and  Technology, Dr.-Ing. Reinhold Bertrand, ist am Freitag,  2. Oktober 2015 zu Gast beim 5. Jugend forscht-Tag der Innovationsregion Ulm.

Mit seinem Vortrag will er Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik interessieren und Lust auf den Wettbewerb „Jugend forscht“ machen, der unter dem Motto „Neues kommt von Neugier“ in die nächste Runde geht. Passend zum „Jahr des Lichts“ wird Reinhold Bertrand in die faszinierende Rosetta-Mission einführen, ihre wissenschaftliche Zielsetzung und ingenieurtechnische Umsetzung, aber  auch erste Ergebnisse vorstellen. Bertrand leitet seit 2008  bei der ESA-ESOC das „Research and Technology Ma- nagement Office“ und das „Directorate of Human Spaceflight  and Operations“. Selbst als Juror bei „Jugend forscht“ tätig,  war er sofort bereit, zum nun schon fünften Jugend forscht- Tag nach Ulm zukommen. Die Hochschule Ulm bietet erneut den Rahmen für die Veranstaltung, zu der wie in den Vorjahren rund 400 Jugendliche erwartet werden. Ein abwechslungsreiches Programm  soll die Lust aufs Forschen und Entdecken – oder sogar auf ein Studium an der Hochschule Ulm – wecken. Sieger ver- gangener Jugend forscht-Wettbewerbe zeigen ihre preisgekrönten Projekte, die Robotic-Teams des Lessinggymnasiums Neu-Ulm und des Illertal Gymnasiums Vöhringen set- zen ihre Fußballroboter in Gang. Das Schülerforschungs- zentrum Südwürttemberg informiert über seine Aktivitäten und die Hochschule Ulm bietet Laborführungen und Studi- enberatung. Auch die Basketballer von ratiopharm Ulm sind mit Wurfkorb und Infostand vor Ort, ebenso die Sparkasse  Ulm, die den Jugend forscht-Tag unterstützt. Im Mittelpunkt steht um 10 Uhr der Vortrag „Licht für das  Dunkel des Universums: Die Rosetta-Mission der ESA“ von  Dr.-Ing. Reinhold Bertrand. Zuvor wird Jochen Krüger, Wett- bewerbsleiter des Jugend forscht-Regionalwettbewerbs Ulm, mit Daniel Weiß einen Bundessieger zum Interview begrü- ßen. Zum 50jährigen Bestehen von Jugend forscht ist zudem  Rainer Eberhardt zu Gast, der vor 50 Jahren als Schüler des  Keplergymnasiums Ulm am ersten Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Hamburg teilnahm und sich noch heute gern an diese Zeit erinnert. Comedy, Spaß und Musik bieten zum Abschluss des Jugend  forscht-Tages erneut „Die Physikanten“ mit ungewöhnlichen  Bühnenexperimenten. Am Jugend forscht-Tag können Gymnasial- und Realschulklassen der Stufe 8 – 12 nach vorheriger Anmeldung teilnehmen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben