ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.09.2010 11:30

3. September 2010 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Liqui Moly ist im Landesfinale zum Mutmacher der Nation


„Der Weg aus der Krise geht nicht über Kurzarbeit, sondern über Mehrarbeit.“ Diese Erkenntnis von Ernst Prost lässt aufhorchen.

Prost ist der Chef von Liqui Moly. Die Firma aus dem baden-württembergischen Ulm-Lehr handelt mit Ölen und Additiven; das Logo gehört in Werkstätten und Tankstellen zur Grundausstattung. Rund 450 Mitarbeiter hat das Unternehmen – und ihr Chef weiß genau, wie Motivation geht. Im Wettbewerb „Mutmacher der Nation“ ist er nun für den Landessieg in Baden-Württemberg nominiert.     
„Der Mensch ist von sich aus motiviert. Der Unternehmer muss nur einen angemessenen Handlungsraum schaffen und für faire, kreative Umstände sorgen“, sagt der Liqui Moly-Manager. Einer, der es wissen muss. 53 Jahre hat die Firma auf dem Buckel, ebenso viele wie ihr Chef, und der punktet mit einer international profilierten Marke und Vollsortiment. Runde 230 Millionen Euro setzt der große Mittelständler im Jahr um, mit steigender Tendenz. 
Dabei ist die Weltwirtschaftskrise durchaus bei der schwäbischen Firma angekommen. Auch steigende Rohstoffkosten, vor allem beim Rohöl, haben Spuren hinterlassen. Der Unternehmenslenker reagiert, indem er den sorgfältigeren Umgang mit Ressourcen ausruft. Gespart wird „an Stellen, wo es keinem weh tut“. Ansonsten kehrt Ernst Prost die scheinbaren Zwänge einfach um: Bei ihm gibt es Einstellungen statt Kündigungen, Mehrarbeit statt Kurzarbeit, Lob statt Tadel.
„Wir legen höchsten Wert auf die Herstellung in Deutschland. Seit mehr als 50 Jahren produzieren wir hier, sichern Arbeitsplätze, zahlen Steuern und Beiträge. Ich bin mir meiner enormen sozialen Verantwortung bewusst. Und ich übernehme sie gerne“, so der Unternehmenslenker. Für ihn steht fest: „Wenn nicht allein Gewinnstreben regiert, sondern auch das Soziale seinen Stellenwert bekommt, dann funktionieren Ethik und Unternehmertum im Einklang.“ Mit dieser Einstellung ist er nun bei Deutschlands größter Mittelstandsinitiative „Mutmacher der Nation“ für den Landessieg in Baden-Württemberg nominiert. „Mutmacher der Nation“ wurde von der Verlegergemeinschaft DasÖrtliche ins Leben gerufen und bringt vorbildliche Unternehmer in die Öffentlichkeit.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 18

Ulmer Schwörwoche mit viel Programm, mega Sause und einigen Regeln
Schwörmontag, das ist immer der vorletzte Montag im Juli. In diesem Jahr fällt der Ulmer Verfassungstag...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 08

Start Internationales Donaufest – Vorfreude und Insider-Tipps
Heute Freitag beginnt um 17.00 Uhr das 13. Internationale Donaufest in Ulm/Neu-Ulm. Die kommenden zehn...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 19

Zwei Frauen bedroht: Mann mit Samurai-Schwert verletzt sich tödlich
Am Freitag soll ein 27-Jähriger in Berkheim zwei Bekannte bedroht und sich selbst verletzt haben. weiterlesen


Jul 17

Gunter Czisch wird Richter am Verfassungsgerichtshof - Wichtiges Ehrenamt für Ulmer Oberbürgermeister a.D.
Gunter Czisch ist zum ehrenamtlichen Richter am Verfassungsgerichtshof des Landes Baden-Würtemberg...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben