ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.06.2010 08:49

28. Juni 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

19-Jährige lag tot in der Wohnung


Eine 19-jährige Frau ist am Sonntagabend von ihrer Mitbewohnerin tot in  ihrer Wohnung in Ulm  aufgefunden worden. Sie wurde offenbar erstickt.

Am Sonntagabend ist in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Rande der Ulmer Innenstadt eine 19 Jahre junge Frau leblos aufgefunden worden. Sie wurde offensichtlich getötet. Die Polizei hat jetzt eine Sonderkommission "Aufzug" eingerichtet.
Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei gemeinsam berichten, wurde die Leiche am Sonntag gegen 19.30 Uhr entdeckt. Um diese Zeit kam die Mitbewohnerin der 19-Jährigen nach Hause. Sie bemerkte zunächst, dass die Tür zur Wohnung nicht richtig geschlossen war. Im Wohnzimmer fand sie dann die Leiche der jungen Frau. Sofort verständigte die den Rettungsdienst, der Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod der 19-Jährigen feststellen.
Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Kriminaltechniker sicherten die Spuren in der Wohnung, ein Mitarbeiter der Rechtsmedizin besichtigte noch am Tatort die Leiche der Verstorbenen. Derzeit gehen die Ermittlungsbehörden davon aus, dass die 19-Jährige erstickt ist. Ein Sexualdelikt kann nach jetzigem Kenntnisstand nicht ausgeschlossen werden, ebensowenig eine Beziehungstat.
Nach bisherigem Erkenntnisstand war die junge Frau in einem Ulmer Lokal beschäftigt, wo sie in dieser Nacht bis gegen 5 Uhr arbeitete. Zeugen brachten die Frau anschließend nach Hause. Was im Zeitraum bis gegen 19.30 Uhr geschehen ist, sollen jetzt die weiteren Ermittlungen der 23-köpfigen Sonderkommission ergeben.
Am Montagnachmittag soll eine Obduktion an der Leiche der 19-Jährigen durchgeführt werden. Dabei soll auch die genaue Todesursache festgestellt werden.
Derweil laufen die Ermittlungen der Soko "Aufzug" auf Hochtouren. Die Polizeibeamten versuchen, mit Vernehmungen und Umfeldermittlungen den genauen Tatablauf festzustellen, um einen Verdächtigen ermitteln zu können.

 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben