ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.04.2010 15:00

2. April 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Heidenheim will sich in Bremen rehabilitieren


Beim FC Heidenheim richtet sich nach der Niederlage gegen Eintracht Braunschweig der Blick weiterhin nach vorn und zwar in Richtung Norden, wo die Schmidt-Schützlinge beim SV Werder Bremen anzutreten haben und auf Wiedergutmachung aus ist. Der Stachel saß zunächst bei der Mannschaft tief, am anderen Tag wurde wurde aber mit harter Arbeit wieder alles aufgearbeitet berichtet der Coach!"

"Wir wollen alles versuchen, oben zu bleiben. Mal sehen was dann am 38. Spieltag übrig bleibt, zeigt er sich nach der Niederlage im Heimspiel schnell versöhnlich!" Die meisten FCH-Fans werden den 17.Oktober 2009 noch gut in Erinnerung haben, als die Bundesliga-Reserve der Bremer in Heidenheim mit einer soliden Leistung und einem 2:1 Sieg drei Punkte aus der Gagfah-Arena entführten. Kaum einer konnte sich erklären, warum die Bremer zu den Abstiegskandidaten gerechnet wurden, angesichts der Galavorstellung, die Sie an diesem Tag gezeigt hatte. In der Folgezeit zeigte die Mannschaft von Ex-Profi Thomas Wolter aber recht unterschiedliche Leistungen, die einigen Schwankungen unterworfen waren. Die Hinrunden und Heimniederlage gegen Braunschweig schreit daher beim FCH nach Wiedergutmachung, auch wenn der damalige zweifache Torschütze Pascal Testroet verletzungsbedingt die Heidenheimer diesmal nicht gefährden kann. Er fällt nach einer Knieverletzung länger aus. Ob das ein Vorteil für die Schwaben ist weil der Werder Torjäger mit acht Treffern fehlt, sei dahingestellt. Auch der FCH hat mit Abwehrspieler Johannes Meier einen kranken Spieler, weshalb Manager Holger Sanwald etwas säuerlich reagiert! Entweder hat er vor dem Spiel geschummelt dass er im Übergeiz spielen kann, oder ist er tatsächlich im Nachhinein krank geworden", zeigt sich Manager Holger Sanwald unzufrieden über das Verhalten und Leistung des Abwehrspielers!" Es bringt niemanden etwas wenn man angeschlagen spielen will!" Jetzt bin ich gespannt ob unsere Serie reißt, und alles möglich ist, weiß aber auch um die schnelle Rehabilitation nach der kürzlichen Bayernniederlage. Dennoch mit seinen Schützlingen aber insgesamt zufrieden ist. Diese reisen am Freitag auch erstmal mit der Bundesbahn zu einem Auswärtsspiel. Zunächst geht es mit dem Bus nach Würzburg und von dort mit dem ICE in die Hansestadt, wo man im Eiltempo den "Patzer" vom Dienstag wieder gutmachen will. Waldemar Peter   



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben