ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.03.2024 01:10

17. März 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm erkämpft 0:0 bei Dynamo Dresden


Das Top-Spiel der Dritten Liga zwischen Dynamo Dresden und dem SSV Ulm endete torlos mit einem 0:0-Unentschieden. Rote Karten und eine turbulente Nachspielzeit prägten das Spiel, das die Spieler beider Teams extrem forderte. Die Ulmer verteidigten gut, kamen aber im Angriff nur zu wenig guten Chancen. Mit dem Unentschieden bleiben die Spatzen weiterhin Tabellenführer. 

Im Rudolf-Harbig-Stadion boten sich beide Mannschaften ein ausgeglichenes, sehr intensiv geführtes Duell, bei dem die Dresdner die besseren Torchancen hatten, diese aber nicht verwerteten. Gegen die erneut defensivstarken Ulmer, die zum fünften Spiel in Folge ohne Gegentor blieben, nutzten die Hausherren in der ersten Hälfte ihre guten Torchancen nicht. Die zweite Halbzeit blieb  ereignisarm, weil beide Teams Mannschaften nur noch zehn Mann auf dem Platz hatten. Die Spatzen mussten schon früh den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Jo Reichert verkraften. Abwehrchef der Ulmer war nun Philipp Strompf, der eine Superspiel ablieferte und gefühlt fast an jeder Abwehraktion der Spatzen beteiligt war.
Nach 30 Minuten kassierte Romario Rösch, der früh für eine unnötige Unsportlichkeit verwarnt wurde, nach einem Foul die gelb-rote Karte und musste vom Platz.
Die Dresdner nutzten die zahlenmäßige Überlegenheit nicht. Der Dresdner Kevin Ehlers holte sich kurz vor dem Pausenpfiff für eine Notbremse als letzter Mann  seinen Feldverweis.
In der zweiten Hälfte kämpften beide Mannschaften leidenschaftlich, kamen  aber nur selten vor das gegnerische Tor. Der strömende Regen und der schwere Platz kosteten viel Kraft. In der 80. Minute stellte der SSV personell um: Per Doppelwechsel kamen Lukas Ahrend und Thomas Kastanaras auf den Platz und ersetzten Max Brandt und Léo Scienza.
Als sich die 30 000 Fans, darunter 15oo Fans aus Ulm, schon mit dem Unentschieden ab alles schon auf ein Unentschieden abfanden, hatte der SSV Ulm seine erste dicke Torchance in der zweiten Hälfte. Doch Joker Thomas Kastanaras schoss den Ball im Fallen am Dresdner Tor vorbei. Im gegenzug hatten die Dresdner ihre besten Gelegenheit in diesem Spitzenspiel. Nach einem groben Schnutzer von Tom Gaal steuerte der Dresdner Kutschke allein auf das Ulmer Tor zu. Doch Ortag behielt Nerven, Kutschke, der bei dieser fast  100-prozentigen Chance den Ball am Tor vorbei schoss, nicht.
Wiederum im Gegenzug wäre Stoll mkt einer Direktabnahme im gegnerischen Strafraum fast ein Tor des Monats und Siegtor gelungen. Doch der Ball landete am Aluminium. 
Ein Sieg der Ulmer wäre aber ein bisschen zu viel des Guten gewesen. Der Punktgewinn ist für den SSV Ulm, der Tabellenführer bleibt, nach dem Spielverlauf in Ordnung



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Apr 22

Sportprominenz beim Spatzen-Sieg im Donaustadion
Den 1:0-Sieg des SSV Ulm haben am Sonntagabend einige Prominente live im Donaustadion mitverfolgt. Ob sie...weiterlesen


Apr 13

Frontal gegen Baum: 21-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall bei Amstetten ums Leben gekommen....weiterlesen


Apr 12

Ripple (XRP) Prognose 2024
Ripple (XRP) ist eine Kryptowährung, die 2012 entstand. Die von dem Unternehmen Ripple Labs eingeführte...weiterlesen


Apr 15

Frau lässt Mann nackt und ohne Wertsachen zurück
 Ein Mann stand am Samstag in Göppingen  ziemlich blank und ohne Wertsachen da. Der Grund war eine...weiterlesen


Apr 20

Mit Pkw frontal gegen Lkw: 28-Jähriger stirbt nach Unfall auf B 30
 Tödliche Verletzungen hat sich ein 28-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der B 30...weiterlesen


Apr 15

Zeitungsausträger findet Kleinkind auf Straße
Ein 29-jähriger Zeitungsausträger staunte am frühen Samstagmorgen nicht schlecht, als er gegen 03.50...weiterlesen


Apr 22

Unvergessliche Ferien in Südtirol: Die schönsten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten
Südtirol ist nicht nur im Winter ein traumhaftes Reiseziel. Gerade im Sommer blüht die Region förmlich...weiterlesen


Apr 09

Autobahn fünf Stunden gesperrt: Zwei Unfälle mit sechs Autos und vier Verletzten
Rund fünf Stunden musste in der Nacht zu Dienstag die Autobahn 8 zwischen Merklingen und Ulm-West nach...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben