ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.11.2023 12:08

9. November 2023 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Bewusst heizen im Eigenheim


Es gibt Menschen, die ihre Heizung stets auf höchster Stufe laufen und dabei das Fenster öffnen. Dass dies kein gesunder und preiswerter Lebensstil ist, sollte bekannt sein. Schließlich kostet alles Geld.

Für junge Menschen ist es häufig ein Lernprozess, besonders wenn sie gerade aus dem Elternhaus in ihre erste eigene Wohnung gezogen sind. Manchmal jedoch führt der Weg von den Eltern in das Eigenheim. Dann sind die Kinder entweder mit gut betuchten Eltern gesegnet, sehr sparsam und fleißig gewesen oder schon etwas älter. Fakt ist: Im Eigenheim lassen sich Veränderungen leichter vornehmen. Leben im Einklang der Nachhaltigkeit und ein bewusster Lebensstil sind einfacher.

Heizungsgesetz gilt ab 2024

Am 08. September 2023 hat der Bundestag ein neues Gebäudeheizungsgesetz (GEG) beschlossen. Alle Heizungen, die ab 2024 neu eingebaut oder ausgetauscht werden, müssen mit mindestens 65 % erneuerbaren Energien betrieben werden. Zwar gibt es wie bei allen Beschlüssen und Gesetzen Übergangsfristen, es lohnt sich jedoch, die neuen Vorgaben frühzeitig zu berücksichtigen. Laut Vorgaben muss eine Heizungsanlage nach 30 Jahren ausgetauscht werden. Allerdings kommt es vor, dass sich ein Austausch schon eher lohnt. Besonders, wenn ein Haus neu gebaut oder gerade erst erworben wird. Im Zuge der Erneuerung lohnt es sich, eine Wärmepumpe einzubauen. Die Unterschiede liegen darin, dass eine Wärmepumpe mit Wasser, Luft oder Erdwärme betrieben wird. Eine professionelle Beratung, welches Gerät zum eigenen Haus passt, ist daher ein Vorteil. Schon allein, um zu verstehen, wie die neue Heizung funktioniert. Ein app-gesteuertes Thermostat am Heizkörper trägt dazu bei, dass die Wärme im Raum automatisch reguliert wird. Der Vorteil einer Wärmepumpe liegt darin, dass diese zu 100 % emissionsfrei ist und sich im Sommer zur Kühlung nutzen lässt.

Rundum Nachhaltig

Neben einer nachhaltigen Heizungsanlage im Eigenheim lohnt es sich, weitere umweltfreundliche Produkte zu nutzen. Eine Solaranlage auf dem Dach sorgt für klimafreundliches Licht im ganzen Haus. Um noch mehr im Einklang der Natur zu leben, lässt es sich auf ein E-Auto setzen. Am besten geeignet ist es jedoch, kein eigenes zu haben. Sondern auf Carsharing zu setzen. Ob dafür eine eigene Ladesäule für E-Autos vor dem Haus stehen muss, entscheidet jeder selbst. Ein eigenes Haus lohnt sich auf jeden Fall, wenn die Familienplanung ansteht. So sind die Zimmer variierbar und neue Wände lassen sich besser einsetzen. Nur tragende Wände sollten nicht beseitigt werden. So ist es leichter, als Familie im Eigenheim zu wohnen, als eine ausreichend große Mietwohnung zu finden.

Der Wohnungsmarkt ist mittlerweile mit Wohnungssuchenden überlaufen und immer weniger Wohnungen stehen zur Verfügung. So kommt es, dass die eigenen Kinder lieber noch das Hotel „Mama" erleben, als sich die Mühe zu machen, selbst eine Wohnung zu finden. Zudem ist im Elternhaus alles an Mobiliar vorhanden.

Das Leben im Eigenheim lässt sich mit dem nötigen Startgeld leicht umsetzen. Einige Häuser gibt es schon für wenig Geld, allerdings brauchen sie vor dem Einzug noch einiges an eigener Arbeitsleistung. Häufig lässt sich im Rahmen der Sanierung und des Ausbaus eine neue Heizungsanlage einbauen. Ist die vorhandene kaputt oder schon älter als 30 Jahre, lohnt es sich ohnehin, sie auszutauschen. Eine Wärmepumpe sorgt für nachhaltige Wärme in den eigenen vier Wänden. Einige Städte und Kommunen beteiligen sich sogar an den Kosten für nachhaltige Anschaffungen.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben