ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.05.2023 20:04

21. Mai 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Teil vom Tor als Erinnerung und immer wieder Forever SSV


Meistertitel und Aufstieg in die 3. Liga bewegten Spieler, Funktionäre und Fans des SSV Ulm 1846 Fußball. Zur Erinnerung an den denkwürdigen Tag nahmen die Fans nicht nur das Aufstiegs T-Shirt mit nach Hause. Gefeiert wurde im Stadion und danach in der Ulmer Innenstadt. 

Das beliebte Andenken an Meistertitel und Aufstieg und an das  hervorragende Spatzen-Team um Kapitän Jo Reichert waren natürlich die Aufstiegs-Shirts, die unmittelbar nach dem Abpfiff des Spiels im Ulmer Donaustadion verteilt und verkauft wurden. "Schwarz Weiß spielt wieder bundesweit" steht auf der Vorderseite geschrieben und hinten die Namen, die das Ereignis überhaupt erst ermöglicht haben: Die Spieler und die Trainer des SSV. Begehrte Andenken an den Tag des Aufstiegs waren aber auch Stücke des Rasens, auf dem so erfolgreich gekickt wurde und Teile des Tornetzes, das in hunderte Teile zerrissen und zerschnitten und eingesteckt wurde. Sogar die beiden Tore waren begehrte Ziele der Andenkenjäger. Die Tore wurden in Teile zerlegt und aus dem Stadion getragen - und teilweise mit der Straßenbahn in die Innenstadt zur nächsten Siegesfeier transportiert.  

Nach der offiziellen Übergabe des Pokals im Stadion feierten die Fans das Team  und zogen in die Innenstadt. Der Aufstieg wurde bei Capo's Größenwahn  in der Platzgasse gefeiert - und nebenbei die Niederlage der Bayern gegen Leipzig bejubelt oder bejammert. Die Fans sangen und feierten aber auch am Marktplatz vor dem Lokal Vorglühbar, das schon am Mittag Freibier spendiert hatte, und beim Lokal Herr Berger oder im Hinteren Kreuz. Einige Spieler um Jo Reichert waren abends auch auf dem Marktplatz zugange, wo die eine oder andere Rakete gezündet wurde. Die Spieler feierten mit den Fans und schrieben viele, viele Autogramme auf alles, was ihnen hingehalten wurde. 
Danach ging es zum Abfeiern ins Cocomo. Der Club in der Hirschstraße gab  freie Shots aus und Jo Reichert den Vorsänger für die Fangesange. Und auch im Club: Immer wieder "Forever SSV" - bis der Morgen graute.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 08

Ungerechtes Übergewicht
Kinder von Eltern mit niedrigem Bildungsstand sind anfälliger für Übergewicht. Auch ein geringes...weiterlesen


Feb 09

Überfall auf Supermarkt: Räuber drohen mit Pistole und Machete
Zwei bewaffnete und vermummte Männer haben am Donnerstagabend einen Supermarkt in Blaubeuren überfallen.  weiterlesen


Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 08

Fremdparker müssen zahlen: Parken am Donaubad in Neu-Ulm wird neu geregelt
Die Parksituation auf dem Parkplatz der Donaubad GmbH hat sich in den letzten Jahren, insbesondere an...weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 08

Prozess vor Ulmer Landgericht: 43-jähriger soll fast 90 000 Euro als falscher Polizist abgeholt haben
Der 43-jährige Kai H. ist nicht unbedingt eine auffällige Person, soll aber als Geldabholer Bargeld,...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben