Sparkasse Ulm links

Ulm News, 13.04.2012 12:19

13. April 2012 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hellmut Hattler feiert Geburtstag mit Marathonkonzert im Roxy


Hellmut Hattler feiert am Donnerstag seinen 60. Geburtstag, da wo ein Vollblutmusiker daheim ist: Auf der Bühne. Hattler spielte vor über 1000 Zuhörern mit allen seinen derzeit aktiven Musikprojekten. Das sind immerhin fünf Bands. "Das war der geilste Geburtstag meines Lebens", freute sich der Ausnahmebassist spätnachts nach dem kompletten Konzert mit der Band "Hattler".

Der Ulmer Bassist, Pop- und Jazzrockmusiker Hellmut Hattler hatte unter dem Motto "Hell`s Party" alle seine Musikbands nach Ulm ins Roxy gebracht. Der 60-Jährige absolvierte bis zwei Uhr morgens ein Mammutprogramm am Bass und auf der Bühne. Los ging es im sehr gut gefüllten Roxy mit seinem jüngsten Projekt, mit "Siyou n Hell", das Duo mit Isabelle Ngoumbamdjum.  Es folgte "Kraan". Mit der zum Trio gesund geschrumpften Krautrock-Band schrieb Hattler in den 70er Jahren deutsche Musikgeschichte. Der Sound von Kraan wurde auch international sehr beachtet und geschätzt. Vital und energiegeladen wie Hattler mit 60 präsentierte sich "Kraan" im 40. Bandjahr. Nach wie vor dabei und wichtige musikalische Weggefährten: Jan Fride und Peter Wohlbrand, die Freunde aus der Waldorfschule. Weitere Waldorf-Mitschüler standen im Publikum. Radio-Chef und Veranstalter Carlheinz Gern und IHK-Präsident  Dr. Peter Kulitz, der am Mittwoch seinen runden Geburtstag unter anderem mit Oettinger, Schavan und Schmid - und dam Abend privat mit Live- Musik von Siyou feierte. Kulitz und Hattler sind seit der Kindheit befreundet. Ein weiterer Hattler-Fan, Alexander von Schaumburg-Lippe, saß im Backstage-Bereich mit den Musikern zusammen.
Mit Spannung erwartet wurde nach der Pause der erste gemeinsame Auftritt von Joo Kraus und Hellmut Hattler nach 13-jähriger Trennung als  "Tab Two". "Tab Two" veröffentlichen am 27. April ihre remasterte 3er Best Of-CD mit einigen neuen Songs und begeisterten die Fans im Roxy mit drei Liedern. Ein komplettes Konzert geben "Tab Two" am 23. Mai im Ulmer Zelt.
Nach "Tab Two" spielte Hellmut Hattler mit seiner Band "Hattler" mit den dem famosen Oli Rubow am Schlagzeug, Thorsten DeWinkel (Gitarre) und der Sängerin Fola Dada. "Das war der geilste Geburtstag meines Lebens", freute sich der Ulmer Musiker. das fanden auch die 1000 Geburtstagsgratulanten, denen en musikalisch hochklassiges und abwechslungsreiches Programm geboten wurde - eben die komplette musikalische Vielfalt von Hellmut Hattler, der danach CDs und Plakate unterschrieb und dann mit der Formation "Deep Dive Cooperation" (mit Jürgen Schlachter, Oli Rubow und Peter Musebrink)- seinem wohl modernsten und tanzbarsten Musikprojekt -  erneut auf die Bühne ging.     



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Aug 08

Bundeswehr stellt klar: Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär in den Ruhestand versetzt
Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär - unter Berücksichtigung des Überschreitens der...weiterlesen


Aug 07

Junge Frau sexuell bedrängt und verletzt
Gestern Abend wurde eine Fahrradfahrerin von einem bislang unbekannten Radfahrer in der Lindenstraße nahe...weiterlesen


Aug 07

Auf einen Kaffee: Außenminister Sigmar Gabriel trifft Botschafterin Dr. Annette Schavan im Cafe Largo
Nach seiner Rede im Kornhaus vor über 300 Zuhörern, zahlreichen Gesprächen mit Bürgern auf dem...weiterlesen


Aug 15

Zwei Tote nach Motorradunfall - Zweirad prallt gegen Traktor und Gülle-Anhänger
Ein Fahrer prallte mit seinem Motorrad am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass. Bei...weiterlesen


Aug 08

Mutter beißt Sohn
Montagnachmittag kam es in Neu-Ulm aus bisher unbekanntem Grund zu einem Familienstreit zwischen Mutter...weiterlesen


Aug 11

Polizei nimmt Verdächtigen nach versuchtem Sexualdelikt fest
Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Memmingen und Kripo Neu-Ulm im Nachgang eines versuchten...weiterlesen


Aug 16

Radler verstorben
Jede Hilfe kam am Montag für einen Mann zu spät, der in Blaubeuren gestürzt war.  weiterlesen


Aug 11

Polizei stoppt Reise eines 15-jährigen Mädchens
 Beamte des Bundespolizeireviers Ulm haben am Donnerstagabend  gegen 21:55 Uhr ein 15-jähriges Mädchen...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren